Wie kann man eine Endnote berechnen mit Gewichtung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hm, also ich kann jetzt nicht dafür garantieren dass das so stimmt.
Aber ich würde Folgendes sagen:
Die Endnote ist
(1/3)*6+(2/3)*((2,1+2,2+2,4+2,5)/4)=3,53
Du nimmst also erst einmal den mittelwert der 2er Noten da.
Das ergibt dir dann ne Note, die eine Gewichtung von 2/3 hat.
Ansonsten hat die 6 wie erwähnt die Gewichtung 1/3.

Die Gesamtnote ist dann die Summe über jeweils Gewichtung mal Note.

Solltest du mal nur angegeben bekommen dass z.B. Note 1  einfach Note 2 zweifach und Note 3 vierfach gewertet wird,
so bildest du
1*Note1+2*Note2+4*Note3
Und teilst das durch die Summe der Gewichtungen, also teilen durch
1+2+4=7.

Kannste im Beispiel oben nachprüfen, wenn du  da
zuerst die 6 mit 2 gewichtet hast und das andere mit 1
Und am Ende dann ganze dann durch 2+1=3 geteilt hast, kommt das selbe raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?