Wie macht man eine historisch kritische Exegese/ Synoptischen Vergleich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich dich richtig verstehe, dann hat das was mit Erfahrung zutun. Die Texte der Synoptiker Mk, Mt und Lk sind über Jahrhunderte hinweg bekannt und als kohärente Texte überliefert. ( Den sekundären Markusschluss lass ich mal außen vor.) Jedes Evangelium hat seinen charakteristischen Schreibstil. So kann man einzelne Verse exakt zu einem der Evangelien zuweisen.

Neutestamentliche Textfunde z.B. aus der abgeschiedenen Gemeinde Qumran, wo sehr viele Textfragmente die Zeit überdauert haben, sind im Fließtext ohne Worttrennung Buchstabe an Buchstabe überliefert.

  Zur besseren Übersichtlichkeit hat man später Überschriften und die Verszählung eingeführt. Worttrennung und das Schreiben mit Punkt und Komma ist eine Weiterentwicklung von unserem heutigen Schriftverständnis.

Wenn man jetzt also einen Text vom Alt-Griechischen "Koine" ins Deutsche übersetze, kann ich die Texte mit bekannten Texten vergleichen und der bibelfeste Übersetzer könnte dann feststellen, dass Textfragment  PX z.B. ein Teil vom Lukasevangelium ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo bla123499,

das steht immer oben drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nadelwald75 03.11.2015, 20:16

Hallo bla123499,

ich sehe gerade, dass meine Antwort zu deiner Frage Synopse hier aufgetaucht ist! - Ist mir nicht ganz erklärlich.

0

Was möchtest Du wissen?