Wie kann man bei Word übereinanderliegende Bilder als eines speichern?

3 Antworten

Word hat nur rudimentäre Bildbearbeitungsfunktionen, für sowas verwendet man eher ein Bildbearbeitungsprogramm (es muss nicht unbedingt Photoshop oder Gimp sein, etwas simpleres wie Paint.net reicht auch).

Wenn du es in Word schon erstellt hast, kannst du einen Screenshot in die Zwischenablage kopieren (Drucken-Taste), in MS Paint einfügen, zuschneiden.

Mit Word nicht, soweit ich weiß. Allerdings kann praktisch jedes Bildbearbeitungsprogramm das.

Du kannst bei Paint z. B. mehrere Bilder einfügen und das ganze als ein Bild speichern. Ansonsten kannst du z. B. Gimp oder Inkscape oder Paint.net nutzen, die sind alle drei gratis (Spende erwünscht ;-)) und beherrschen auch diese Funktionalität, außerdem können sie im Gegensatz zu Paint mit Transparenz umgehen.

Alle markieren -> Rechtsklick -> Gruppieren -> als Grafik speichern

Das geht in Word so nicht, da man hier bei gruppierten Elementen die Funktion Als Grafik speichern... nicht mehr zur Verfügung hat; kein Mensch weiß warum (zumindest ist das bei Word 2010 noch so, vielleicht wurde das bei den neueren Versionen ja bereits behoben).

In PowerPoint funktioniert das aber. Also falls auch PowerPoint vorhanden ist: einfach Bilder gruppieren, dann die Bildgruppe kopieren und in PowerPoint einfügen. Hier hat man jetzt bei einem Rechtsklick auf die Bildgruppe die Option Als Grafik speichern... im Kontextmenü zur Verfügung.

Gruß, BerchGerch

0
@BerchGerch

Okay, danke, das wusste ich nicht. In meiner Word Version geht's noch :)

0
@Locuthos

Das würde mich jetzt interessieren: Welche Wordversion hast du denn?

Soweit mir bekannt ist, gibt es die Funktion Als Grafik speichern in Word erst seit der Version 2010, aber eben nur, solange es sich um ein Element handelt.

Sobald dieses (oder mehrere) Elemente aber gruppiert werden, geht diese Funktion für alle Elemente der Gruppe in Word (so zumindest in 2010) verloren.

Wäre nett, wenn du mir da noch eine kurze Rückmeldung gibst.

Gruß, BerchGerch

0
@BerchGerch

Ich habe Office 2013 und habe schon diverse Flyer für meine Band so erstellt. Ich habe mehrere Bilder + Text in Word zusammengefügt, gruppiert und als Grafik gespeichert (wollte es als PDF auf meine Website hochladen). So viel dazu.

Zu meiner Erniedrigung funktionierte es gerade, als ich es aufgrund Deines Kommentars noch einmal mit zwei beliebigen Bildern testen wollte, natürlich nicht. Ich garantiere Dir aber, ich habe das mit Word 2013 aber schon so hinbekommen, so wahr ich Locuthos heiße. xD

Frag mich aber nicht wie :)

0

Ein in Word erstelltes Bild als Bild speichern

Hi, ich möchte ein in Word 10 erstelltes Bild auch als Bild speichern, sodass ich es bsp. in Paint öffnen kann Kann mir einer sagen wie ich das hinbekomme? Gruß

...zur Frage

Paint-Schnittstelle für Word?

Gibt es eine Möglichkeit in Microsoft Word eine Paint-Schnittstelle hinzuzufügen?

Bzw. andere Möglichkeiten, wie ich bei Word ähnliche Bilder wie in Paint malen kann. In Paint malen und dann bei Word einfügen geht in meinem fall nicht, da ich das Bild freigestellt bräuchte und nicht mit Hintergrund.

Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Zwischenablage automatisch in Word speichern?

Hallo, ich suche eine Möglichkeit kopierten Text, Screenshotbildern, etc... von der Zwischenablage automatisch in Word einzufügen ohne zwischen den Programmen zu wechseln und copy paste zu machen... Ideen?

...zur Frage

Warum sind bei Word Drucken, Speichern, Speichern unter ausgegraut?

Word ist aktiviert, etc.

...zur Frage

Word-Dokument geschlossen ohne zu speichern, kann man das zurückholen(Word 2007)?

Hallo liebe Community,

ich habe leider gerade ein wichtiges Word-Dokument in Office Word 2007 aus Versehen geschlossen ohne dieses zu speichern. Knn man das wiederherstellen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wie kann ich bei Word in karierte Häuschen schreiben?

Ich habe mittlerweile herausgefunden, wie ich Gitternetzlinien einfügen kann. Nur, wie kann ich in ein einzelnes Häuschen reinschreiben (x, Häkchen, 0)?

Oder gibt es da eine andere Möglichkeit in Word oder Excel?

Vielen Dankf ür eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?