Wie kann man bei einem Bauchtanz nur die Hüften bewegen?

3 Antworten

Du schreibst unten selbst, Du möchtest nicht Bauchtanz, sondern tatsächlich nur diese eine Hüftbewegung lernen - und scheinst auch daran zu glauben, dass Du schriftliche Hilfe dazu erhalten könntest. Weder vom Anschauen eines Videos noch über schriftliche Tips und Tricks lernst Du dies aber.

Wenn dann jemand schreibt: "Was glaubst Du, warum man Bauchtanz lernen muss?", bist Du angefasst und wirst pampig. Tanzen ist etwas rein Praktisches, Du brauchst hierfür angeleitetes Training durch jemanden, der das kann, es sei denn, Du bist ein Naturtalent (offenbar nicht) oder hast bereits Vorteile durch eine häusliche arabische Kultur, in der Mädchen bereits sehr früh die spezifischen Elemente lernen und zuhause ausserdem ständige Anschauung durch "Vormachen" haben.

Ich habe Ägyptischen Bauchtanz gelernt und kann @Bestie 10 nur Recht geben. Das ist tatsächlich ein längerer Weg mit täglichem, angeleitetem Training. Auch Deine "Stars" hatten und haben ihre Coaches.

Es funktioniert nicht, sich hier mal eben einzelne Bewegungen heraus zu nehmen und diese losgelöst von allem Anderen und ohne Vorübungen "können" zu wollen. Bauchtanz ist bezüglich der speziellen Art der Bewegungen wie Ballett - hier kannst Du auch nicht mal eben eine Hand- oder Armstellung heraus nehmen und isoliert aus dem Stand heraus nachmachen wollen, wenn Du nicht zuvor die gesamte für Ballett spezifische Körperstatik", die dazu gehörige Arm, Schulter, Rücken- und Kopfhaltung sowie die Hand in der fließenden Gesamtbewegung gelernt, verinnerlicht und trainiert hast. So eine Hand bewegt sich im Zusammenspiel mit Ellenbogen, Schulter, Rücken und Kopf.

Wie Du bereits selbst bemerken konntest: Für eine separate Beweglichkeit der Hüfte musst Du verstanden und geübt haben, was die übrigen Körperbereiche dabei tun, wohin mit Füßen, Beinen, Rücken, was man mitbewegt, was nicht (und wie man das anstellt), woher die Hüftbewegung, woher der Schwung genau kommt und bis wohin er geht und wie Du alles Andere dabei locker, aber unbeteiligt hältst. Das ist Konzentration, Technik, trainierte Körperbeherrschung, dazu viel Übung - und für Europäer kommt noch die schwierige Umgewöhnung von Bewegungsmustern hinzu, die wir als natürlich empfinden und denen entgegen gearbeitet werden muss, wenn man Bauchtanz lernen möchte - da hier die Dinge so funktionieren, wie sie in unserer "Tanzkultur" aber nicht vorkommen.

Aber Bauchtanz willst Du ja gar nicht lernen. Dann hast Du ein noch etwas größeres Problem, denn es fehlen Dir sämtliche sinnvollen Vorübungen sowie auch die wesentlichen bewegungstechnischen Zusammenhänge und eine gute, praktilsche Anleitung. Manche wollen Schwimmen auf einem nassen Waschlappen lernen - und zwar im Wohnzimmer. Da kann man nix machen. Und ja, das gibt es auch: Dass jemand das überhaupt nicht lernt, da "Tanzen können" immer auch ein wenig Talent und Veranlagung ist.

Manche sind tänzerisch auch sehr "eingedeutscht" und können asiatische oder arabische Tänze dann z.B. gar nicht gut lernen. Die Hüfte ist beim Bauchtanz eines der schwierigsten Themen. Es gibt hier enorm viele Lockerungs- und Vorübungen - die aber ebenfalls praktisch angeleitet werden müssen. Ein Video korrigiert Dich nicht, gibt keine aktive Hilfestellung und geht auf Deine persönlichen Handicaps nicht ein. Richtiges Tanzen lernt man so nicht.

Da hilft wirklich nur üben, üben und nochmals üben .... isolierte Körperbewegungen sind schwierig und ich kenne leider keine Technik, die dieses erleichtert. Geschmeidigkeit und gute Körperbeherrschung sollten dir helfen!

Üben tu ich ja auch, dennoch will es einfach nicht klappen, aber ich probiere weiter, denn man kann alles lernen.

Danke dir!

0

warum muß man Bauchtanz wohl "lernen"

Man könnte solche 'oberschlauen' Antworten auch mal weglassen und stattdessen einen guten Tipp geben! Ich will nicht Bauchtanz lernen, sondern schlicht und einfach diesen Tanzschritt. 

0
@samilein400

oberschlau ?

da besitzt jemand die Kühnheit zu fragen weshalb er Bauchtanz nicht in 10 Minuten durch Zuschauen lernen kann, wo andere jahrelang trainieren und das Hüftenbewegen ist ja das Schwierigste dabei

1
@Bestie10

Bevor du versuchst, irgendetwas richtig zu stellen, solltest du besser noch einmal meine Frage lesen!

0

Was möchtest Du wissen?