Wie kann man als jugentlicher reich werden ohne berühmt zu sein!?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ihr seit doch alles penner!! die hier schreiben das es mit reich werden nix wird, sind entweder an ihrem versuch gescheitert oder haben es noch nie probiert ! aber fragt doch mal einen reichen wie er dazu gekommen ist, ich denke nicht vom löcher in die luft schaun xd

ich bin 17 und überlege schon seit drei jahren was ich machen könnte um eine traum zukunft zu haben... also in der schule bin ich eine absolute pfeife! weiterbildung ist für ich gestrichen :D

aber ich bin auf eine sehr gute idee gekommen ein problem zu lösen das ca. jeden 5 menschen betrifft! ich hoffe auch das ich in diesem jahr einen prototypen meiner erfindung vollenden kann.

ich bin auch kreativ und bin am zeichnen von echt guten klamotten, die ich mir von bekannten nähen lassen werde... naja wer weis, vl. hab ich dan auch mein eigenes mode label :)

was mich auch noch sehr interessier ist das aktien handeln! du wirst möglicher weise denken das es ein glückspiel ist. ich kann dir aber sagen das du es von jemanden gehört hast der auch wieder nur mitreden will und keinen plan vom leben hat !

es ist ein reines glücksspiel wenn man keine disziplin hat und das moneymanagement nicht beachtet...

also wenns dich intressiert kannst du auf godmode-trader.de nachlesen oder dir gleich ein buch von pirre M. daeubner (technische analyse) simplified bestellen, ist echt intressant das hab ich auch glesen und macht mal einen guten einblick in das ganze... diese sparte von aktien handel nennt sich daytraden und das ganze machst du selbstständig von zuhause aus über dem pc (pc's) :D aber bevor man hier von geld sprechen kann ist ein langjähriges eigenstudium was mit sicherheit viiiieele bücher beinhaltet erforderlich ! aber wenn du weist um was es hier wirklich geht dann macht das lernen daüber süchtig xd naja kannst ja mal übers daytrading googlen ! :D

drücken wir uns die daumen das wir es schaffen! viel glück ! :D

Bei einem Weisen spielt der Reichtum eine dienende, beim Toren eine herrschende Rolle.

(Seneca )

Nicht alle Reichen sind glücklich, jedoch alle Glücklichen reich! (Unbekannt)

Der große Reichtum unseres Lebens sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen. (unbekannt)

Lebensstandard ist kein Ersatz für Lebenssinn. ( Hans Küng )

Das Geld hat noch keinen reich gemacht. (Seneca)

Bedenke: Nicht zu bekommen was man will, ist manchmal ein großer Glücksfall.

(Dalai Lama)

Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen. (Franz Werfel)

Der Besitz macht uns nicht halb so glücklich, wie uns der Verlust unglücklich macht. (Jean Paul)

Am weitesten kommt man schon mal mit ner guten Bildung und wenn man z. B. weiß, dass man Jugendlicher mit d schreibt :-) Ansonsten wirst du Dich schwer tun als Jugendlicher schon "reich" zu sein. Da hilft nur arbeiten und sparen.

gut in der Schuke sein, eine gescheite Ausbildung oder Studium beginnen und fleißig sparen :)


scoopie  07.01.2010, 15:36

tzz was denkt ihr eig ? mit diesem standard schema (grundschule, gymnasium,studium,ausbildung,..)bekomms du vll erst mit 50 jahren ein einigermaßen gescheiten gehalt.

0
Diemona1982  07.01.2010, 15:38
@scoopie

Ich weiß ja nicht was du unter einem gescheiten Gehalt verstehst, aber mir hat Realschule und sehr gut abgeschlossene Ausbildung viele Türen geöffnet.

0
schneckle1980  07.01.2010, 15:38
@scoopie

naja, dan hab ch ja mit meinem Job und meiner Ausbildung ziemlich viel Glück gehabt. Man kannauch mit 300 Euro Plus am Monatsende auch reich sein :)

0
Diemona1982  07.01.2010, 15:40
@schneckle1980

Endlich mal ein normaler Kommentar hier :-) Das sehe ich auch so und das Sparbuch und andere Anlagen machen dann noch mehr aus deinen regelmäßigen 300,- € :-)

0

Nicht das ganze Geld für Alk oder so ein Schund ausgeben, sondern mal Sparen, das gibt nicht nur ordentlich Zinsen (irgendwann), sondern macht auch reich!