Wie kann ich .STL Dateien in .STP Dateien umwandeln?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe so etwas schon mal extensiv gemacht. Mit genau dem programm, welches in der anderen Antwort auch genannt ist. ich habe es zwar nicht als Step exportiert, aber Freecad beherrscht den Step-Export.

Die Vorgehensweise ist recht einfach:

a.) STL-Datei importieren

b.) In den Arbeitsbereich "Part" wechseln. Arbeitsbereiche wählt man durch ein Auswahlmenü.

c.) Das importierte Teil selektieren, Menü Formteil -> Form aus Dreiecksnetz erstellen. Die Toleranz so lassen oder auch kleiner machen 0,01. Auf Null stellen geht hier nicht.

d.) Neu erstelltes Objekt selektieren, Formteil -> Festkörper erzeugen

e.) Neu erstelltes Objekt selektieren, Formteil -> Form aufbereiten

Dieses Teil kann dann in einem Volumenmodell-Format wie Step, Iges, Inventor exportiert werden.

Wichtig ist: Das wird nicht unbedingt mit STLs funktionieren, die mehrere getrennte Objekte enthalten.

Das klappt nur mit 3D-Meshes, die wirklich geschlossen sind. Das wird auch als "manifold" oder "wasserdicht" bezeichnet. Wenn also im STL einfach eine Fläche enthalten ist, so bildet die kein Volumen und kann nicht zu einem Volumen gemacht werden. Auch Sachen, wo z.B. die Punkte des Modells an manchen Stellen nicht verbunden sind, das klappt nicht.

Woher ich das weiß:Hobby – Improvisieren und basteln, wichtig beim 3D-Druck!

Was möchtest Du wissen?