Wie kann ich meinen Spamordner öffnen?

4 Antworten

Wenn die Mails direkt auf dem Server Deines Providers abgefangen wurden, musst Du Dich bei diesem einloggen und sie mit dem Webmailer dort prüfen. Leider passiert es häufiger, daß wichtige Mails in den Spamfiltern der Provider landen, da diese oft zu scharf eingestellt sind. Normalerweise kann man den Spamfilter beim Provider aber auch ausschalten.

Ich kann meine Spammails bei meinem Anbieter 1&1 auf der Homepage abrufen. Dazu muss ich mich dort einloggen und kann dort meinen Spamordner öffnen und ihm sagen welches keine Spams sind, dann stellt er sie um und mein Outlook kann es abholen.

Bei Gmail ?

Was möchtest Du wissen?