Wie kann ich mein Kaninchen stressfrei einfangen?

6 Antworten

Am Besten machst du es, indem du das Gehege so abteilst, dass die Kaninchen gar nicht die Möglichkeit haben, vor dir wegzurennen.
Ihnen hinterherlaufen und versuchen sie zu fangen ist nämlich sehr stressig für die Kaninchen, daher ist es besser, wenn du sie einfach vorsichtig in eine Ecke treibst und sie dann ganz ruhig in die Transportbox setzt. Die Box sollte mit etwas Heu ausgepolstert sein und schon nach ihnen riechen, dann halten die Kaninchen das ganz gut aus.

Wenn es dir darum geht, die Kaninchen einzufangen, nach dem sie ausgebrochen sind, geht es eigentlich genau so. Treibe sie in eine Ecke und nehme sie vorsichtig hoch. Trage sie nicht über lange Strecken und fasse nicht von oben auf sie drauf.

Wenn die Kaninchen einigermaßen zutraulich sind, kannst du sie auch mit Futter anlocken und dann nehmen.

Wenn es um den Transport zum Tierarzt geht würde ich es an die box gewöhnen, indem du diese einfach in das Gehege für ein paar Tage stellst. Ansonsten nicht von oben hochheben (erinnert an Greifvogel), langsam angehen lassen und evtl. Mit Futter anlocken. Plane dir grade am Anfang genug Zeit dafür ein. Viel Glück :)

Also am besten mit Futter Wenn das nicht geht in das Transport mittel (am besten eine Transport Box) vor die Nase stellen und dann vorsichtig erst die vorder läufe und dann hinten . Meine gehen mittlerweile nach ein bisschen Training also wenn sie rein gehen erleben sie etwas positives sprich sie bekommen irgendwie ihr Lieblings Futter das ändert sich immer mal wieder freiwillig in die Box

Mit Futter anlocken und ganz langsam und behutsam holen und am Besten nicht von oben.

am besten machst du kein stress. 

beste antwort haha :D

0

Was möchtest Du wissen?