Wie kann ich knopfzellen miteinander verbinden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Röhrchen wo die rein passen, und eine Feder (oder auf beiden Seiten eine)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Knopfzellen würde ich einfach in ein Arzneimittel-Röhrchen (für Pillen) stopfen und oben sowie unten ein metallenes Kontaktplättchen einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schrumpfschlauch gibt es in fast allen Größen  schrumpft beim erhitzen  .

Schrumpfschläuche sind mit Durchmessern von 1 mm bis max. 1100 mm erhältlich.

Der Schrumpfbereich, das Schrumpfverhältnis oder die Schrumpfrate (also die maximale Größenänderung beim Schrumpfen) ist stark vom verwendeten Kunststoff abhängig. 

Das Schrumpfverhältnis ist 2:1 bis 6:1, bei speziellen Steckerdichtungen auch bis zu 10:1. 

Um eine möglichst gute Abdichtung zu erreichen, sind viele Schrumpfschläuche auf der Innenseite mit einem Heißkleber beschichtet. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Schrumpfschlauch



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach herje, was denn das für nen Pfusch... Nimm doch einfach ein nichtleitendes Röhrchen, in das sie rein passen, und mach oben und unten ne Kappe aus Metall drauf. in eine Seite steckst du vor dem verschließen noch ne Feder. Und dann kannst du an die Metallkappen durch Schrauben, Nieten oder wenn es funktioniert durch Löten deine zwei Litzen anschließen.


Dass man an Batterien nichts anlöten kann, da dort das Lötzinn nicht hält, hat dir wohl noch keiner gesagt. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peppie85
28.06.2017, 22:18

mir hat das auch keiner gesagt, deswegen kann ich es wohl... mit meinem 80 watt magnast kolben hats bisher geklappt.

lg, Anna

1

Was möchtest Du wissen?