Wie kann ich einen Teil einer WhatsApp-Gruppe kopieren?

4 Antworten

Das geht leider nicht anders aber sie müssen ja nur die Nummern speichern und hinzufügen und können nach der gruppenerstellung die Nummern direkt wieder löschen. Aber anders geht das nicht leider tut mir leid

Geht leider nicht, dafür ist die Technik dann doch noch nicht weit genug :)

Das hatte ich befürchtet. ;-) Danke für die Antwort!

0

Das geht nicht

Ist es möglich WhatsApp im Verein zu nutzen ohne gegen die DSGVO zu verstoßen?

Hallo zusammen,

ich bin in meinem Heimatort im Heimat- und Kulturverein. Vor mehreren Jahren startete der Schriftführer einen Vereinsnewsletter per Mail und auf Wunsch auch per WhatsApp-Broadcast (Sitzungen, Veranstaltungen, Ausflüge, Arbeitseinsätze, ...). Dazu hat der Verein extra ein Smartphone gekauft worauf die Nummern der WhatsApp-Newsletter-Empfänger gespeichert waren.

Seit etwa einem Jahr (DSGVO) erhalte ich die offiziellen Infos vom Verein nicht mehr per WhatsApp sondern nur noch per Mail. Meine Mails lese ich nicht immer täglich, ich nehme mir das immer vor aber dann habe ich doch wieder 4-5 Tage nicht reingeschaut. Das geht nicht nur mir so. Es ist ganz schön doof, dass der Verein mich nicht mal auf ausdrücklichen Wunsch per WhatsApp kontaktieren darf ohne Gefahr zu laufen verklagt zu werden.

Es hatte sich ja damals niemand für den WhatsApp-Newsletter angemeldet, der kein WhatsApp hatte. Das heißt die Daten der Newsletterempfänger waren ja sowieso schon bei WhatsApp und alle hatten den Nutzungsbedingungen von WhatsApp zugestimmt. Da das Handy vom Verein extra zu diesem Zweck angeschafft wurde waren auch nur Nummern von den Newsletterempfängern auf dem Handy gespeichert es wurden also keine Daten von Nicht-WhatsApp-Nutzern übertragen. 

Um uns für den Newsletter per WhatsApp anzumelden mussten wir "Start Newsletter" an die Vereinsnummer senden. Um uns abzumelden reichte die Nachricht "Stop Newsletter". Dann wurde die Nummer vom Vereinshandy gelöscht.

Prinzipiell würde es mir schon reichen, wenn ich die Nachricht "News per Mail versendet" bekommen würde.

Aktuell haben wir eine inoffizielle Gruppe mit 51 Leuten ohne Vorstandsmitglieder, in der wir uns gegenseitig über die Mails informieren. Leider werden in der Gruppe auch ziemlich viele unnötige Fotos/Videos/... gepostet was bei über 50 Leuten ziemlich nervig ist. Manchmal habe ich abends über 100 Nachrichten nur in dieser Gruppe. Da ich diese Nachrichten dann nur überfliege bekomme ich die Infos also auch nicht immer mit.

Unsere Vorstandschaft hat leider Angst WhatsApp trotz DSGVO zu nutzen. In anderen Vereinen nutzen wir es einfach trotzdem - wo kein Kläger ...

Die Broadcast-Nachrichten waren im Vergleich zur jetzigen Situation einfach super. Gibt es nicht trotz DSGVO irgendeine Möglichkeit WhatsApp unkompliziert für Vereine zu nutzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?