Wie kann ich einen passiven Subwoofer an einen Verstärker mit aktiv Subwoofer ausgang anschliessen?

4 Antworten

Das ist im großen und ganzen eigentlich ganz einfach du brauchst noch einen zweiten verstärker mit dem du deinen sub versorgst, diesen verstärker verbindest du mit einem chinchkabel mit dem sub ausgang für den aktiv sub. dieser ausgang sendet dann auch nur tiefe töne. (im großen und ganzen hast du dann auch einen "aktiv sub"). du musst blos schauen das du den zweiten verstärker richtig einstellst allso von der lautstärke her da der sub ausgang die lautstärke mitsteuert

Hallo habe das selbe Problem habe einen passiven sub und die Lösung ist eigentlich sehr einfach man kann sich so ein Teil bei Conrad z.b. Kaufen für 10€ ist normalerweise dafür gedacht um Boxen im auto an zu zapfen weiß jetzt nicht wie sich das Teil nent aber damit geht es auch

Ein aktiver Subwoofer besitzt einen eingebaute Endstufe. Diese fehlt bei deinem gekauften Verstärker für den Subwoofer. Daher dürfte bei einem passiven Subwoofer so nichts zu hören sein. http://www.areadvd.de/hardware/subwooferspecial.shtml

Entschuldigung, aber glaube wir Reden auch aneinander vorbei.Ich habe mir einen Verstärker mit aktiv Ausgang gekauft. Mein alter Verstärker hat einen Passiv Ausgang in form von einem normalen Boxen Anschluss, den ich über die FB ansteuern kann.Der neue Verstärker hat einen SUB OUT, und daran kann man normalerweise nur einen Aktiven Anschließen. Ganz so dumm bin ich ja nicht.Ich möchte aber meinen passiven an den Verstärker anschließen.Dachte hier wäre jemand der das wüsste.

0
@hensa

Du schreibst der Verstärker hat einen Ausgang für einen Aktiven Subwoofer, also ohne Endstufe. Also würdest du mit einem passiven Subwoofer (keine Endstufe enthalten) nichts hören, da dein gekaufter Verstärker für den Subwoofer keine Endstufe hat. Also müsstest du dir einen Verstärker für den Subwoofer kaufen und diesen an den Subwooferausgang von deinem Verstärker anschliessen. Dachte eigentlich das es schon in meiner ersten Antwort klar war.

0

Du brauchst tatsächlich einen zusätzlichen Verstärker, den Du zwischen den Sub-Ausgang (Chinch) und den Subwoofer (Boxen-Klemmen) schaltest. Die Lautstärke wird an solchen Chinch-Subwoofer-Ausgängen mitgesteuert.

Manche passiven Subwoofer haben auch je zwei Boxen-Ein- und -Ausgänge sowie eine eingebaute Frequenzweiche. Dann kannst Du ihn auch zwischen Frontboxen-Ausgänge am Verstärker und den Eingang der beiden Boxen einschleifen. Aber ich denke das ist hier nicht der Fall, sonst hättest Du das sicher erwähnt.

wie heist so ein zusätzlicher verstärker, danke für antwort

0

Was möchtest Du wissen?