Wie kann ich die Mischtemperatur berechnen wenn ein theta fehlt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Indem du die Formel umformst: (sry für die Schreibweise...

Q = m . c . (Delta)T

Q(benötigt) = 150 . 4,19 . 22   = 13877kj

umgeformt:

(Delta)T = Q / m . c

(Delta)T(benötigt) = 13877 / 110 . 4,19 = 30,1K

Somit sollte die Temperatur: 38 - 30,1 = 7,9 Grad betragen.


Und jetzt hoffe ich mal das ich nicht irgenwo einen Denkfehler drin hab, so ganz frisch is das bei mir auch nicht mehr...
Wenn doch bitte Korrigieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allenundso
07.01.2016, 00:41

Also erstmal ein großes DANKE, aber noch ne Frage hätte ich.Und zwar deine zweite Rechnung, bei mir kommt etwas mit 528,... raus;/

0

Was möchtest Du wissen?