Wie kann ich den teilweise schlechten TV-Empfang (DVB-C) verbessern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Werte kannst Du vergessen,im - Bereich ist das gar nicht möglich,somit kannst Du die Werte auch nicht als Grundlage nehmen.Ein Pegel um 65-70 dB wäre als ideal für digitales Kabelfernsehen zu betrachten,nur die meisten Hausverteiler liegen oft darüber da analoge Sender einen höheren Pegel benötigen und darauf wurden sie eingemessen.Genau sind da nur spezielle Messgeräte die jede einzelne Frequenz genau messen,und da dann auch die Bitfehlerrate,denn die ist genauso wichtig.Hast Du Probleme mit dem Anschluss,wenn je welche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smeety
02.08.2016, 15:54

Ich habe seit 4 Wochen Störungen in Form von kleinen Rechtecken, die vereinzelt oder mehrfach im Bild flimmern sowie Tonstörungen.
Ja, mir ist klar,dass meine Messungen nur behelfsmäßig sind. Ich kann aber die Frequenzen (+Kanäle) ablesen und wenn ich mit der Maus am PC auf einen Balken zeige, die jeweils anliegenden TV-Programme ablesen (schlechte Werte - Programme mit den meisten Störungen). Deswegen suche ich ja auch nach einer Möglichkeit, verwertbare Daten zu erheben.

0

Was möchtest Du wissen?