Wie kann ích verhindern, dass ich bei Berührung von Fahrstuhlknöpfen oder Türklinken ein

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es hat tatsächlich mit den Schuhsolen und dem Bodenbelag zu tun. Wenn die Kombination "stimmt", kommt es zu einer Ladungstrennung - die Schuhsolen - und damit der Körper - sammeln eine Ladung besonders an (ob jetzt positiv oder negativ weiß ich nicht mehr). Wird nun ein schneller Ausgleich der Ladungen herbeigeführt (man nennt das auch Potentialausgleich) indem z.B. ein metallischer Gegenstand, der mit dem Boden in Verbindung steht, berührt wird, so springt ein kleiner Funke über. Das ist der gespürte Schlag. Passiert auch manchmal beim Ausziehen von bestimmten Pullovern - es knistert und prickelt - das sind die Funken. Man kann die sogar sehen, wenn man der Pulli im Dunklen auszieht.

Be niedriger Luftfeuchtigkeit wird der Effekt stärker. Abhilfe: wenn's geht die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Dann fließt die Ladung besser langsam über die Luft ab und entlädt sich nicht schlagartig. Andere Schuhe tragen. Wenn nix hilft - und man vorbereitet ist - kann man den Ausgleich dadurch herbeiführen, dass man einen metallischen Gegenstand (z.B. einen Schlüssel) nimmt und damit die Klinke berührt. Dann springt der Funke zwischen dem Schlüssel und der Türklinke über und der Schlag ist viel schwächer bis nicht spürbar. Shag d'Albran

Sehr schön erklärt, Shag.

0
@UlfDunkel

Hat es Sinn,-wenn ich mit Kupferdraht den Teppich mit dem Heizköper verbinde???Erdung???

0

Ich bekam immer Stromschläge, egal auf welchen Böden oder mit welchen Schuhen. Im Winter stärker, mit Gummisohlen hat´s manchmal so geknallt, daß es jeder hören konnte. Nun habe ich zur Neutralisierung von Elektrosmog einen Aqua Royal Energiestern gekauft und oh Wunder, ich bekomme keine Schläge mehr. Nicht mal mit den dicken Gummisohlen. Den Energiestern (ein Dodekaeder aus Acrylglas) gibt´s bei ZeitenSchrift.com. eine überraschende Lösung.

Ich hatte das Problem in meiner Arbeit und musste daran zurück denken, dass mir ein Lehrer mal erklärt hat, dass man einfach die Handfläche vor dem Öffnen auf die Türfläche legen soll. Hab ich selbst ausprobiert und seitdem nie wieder einen Schlag bekommen. Warum das so ist, kann ich nicht genau sagen, aber ich denke, dass die Ladung dann nicht so schnell überspringt...

Wie kann ich die statische Aufladung meiner Kleidung, im Auto, vermeiden?

Jedes mal, wenn ich aus meinem Wagen aussteige, bekomme ich eine geschossen. Das ist ja ab und an mal, nicht der Rede wert, doch wenn das jedes Mal passiert, wird es mit der Zeit echt nervig.

Hat irgendjemand von euch, eine Idee, wie man die statische Aufladung vermeiden kann oder wie man ihr vorbeugen kann?

...zur Frage

Wie kann ich einen Stromschlag beim einsteigen des Autos verhindern?

Manchmal wenn ich ins auto einsteigen will bekomm ich einen Stromschlag? Wie kann ich das verhindern? Danke

...zur Frage

Stomschlag im Garten (Metallkäfig) nach Gewitter?

Seit zwei Jahren habe ich einen Metall käfig, ca. 8 m², auf dem Dach unseres erhöhten Hauses, in dem ich Kräuter und Gemüse anpflanze. Ich wohne in Südindien und der Käfig soll vor allem Affen abhalten den Garten zu verwüsten. Vor zwei Tagen gab es ein Gewitter, wie schon oft in der Zeit davor.Noch immer ist die Luft feuchter als normal, tagsüber oft Sonne (schwül) und Gewitter sind abends immer noch mehr oder weniger weit entfernt. Nun bekomme ich auch tagsüber immer wider Schläge an einer Stelle des Käfigs. Dort steht ein Aluminiumtopf mit Lotus dessen Wasser bei berührung leicht kribblet auch der nasse Lehmtopf daneben verursacht mir ein kribbeln in den Fingern. Anscheinend geht das nur mir so, denn jemand anderes bekam keine Schläge. Das ganze steht auf Beton und die Regale auf denen die Pötte stehen sind ebenfalls aus Metall. Obwohl die zusammenhängend stehen bekomme ich an anderen Stellen keinen Schlag. Ich war auch schon barfuss drin für die Erdung, doch auch das half nichts. Seit zwei Jahren in denen öfter ähnliche Wetterverhältnisse herrschten ist das das erste mal dass mir das passiert. Kann es sein dass manche Teile des Käfigs noch aufgeladen sind vom Gewitter? Und welche Ansätze gibt es den Käfig zu erden. Natürlich gehe ich da nicht rein bei einem Gewitter. Vielen Dank fürs lesen und Ratschläge.

...zur Frage

Wie kann ich eine abgelaufene Prepaid-Karte wieder aktivieren?

Hallo. Ich finde es ja eine Schweinerei von den Prepaid-Anbietern. Besonders E-Plus ist da ganz schlimm weshalb ich persönlich auch ein E-Plus hasser bin. Da meine Frau aber unverständlicherweise damit zufrieden ist hat sie auch eine E-Plus-Karte. Nun zu dem Problem welches ich meiner Frau schon vorher angekündigt habe:

Mit Handys telefonieren wir kaum. Wir haben sie nur um immer unterwegs erreichbar zu sein. Nun ist aber das Problem das wir die Mindesttelefonate die E-Plus inoffiziell fordert nicht genutzt haben. Nach einer Laufzeit von 6 Monaten (15€ Aufladung) ist die Karte nun abgelaufen und wir wollten sie nun aktivieren. Aktuelles Guthaben auf der Karte: 10€ +/- 2€. Geplante Aufladung: 15€ (2,50€ pro Monat mal 6 Monate = 15€).

Wie bekomme ich die Karte nun wieder freigeschalten? Nach Jahren ist dies nun das erste mal vorgefallen. Alle Unterlagen dieser Karte sind nach 2 Umzügen komplett abhanden gekommen. Man kann ja auch nicht verlangen Unterlagen einer Prepaidkarten zu behalten.

Nun rief ich an und die Dame wollte eine Geheimzahl (welche wir nie gewählt haben) oder eine PUK (welche in den Unterlagen hinterlegt ist).

Wie bekomme ich nun die Karte nochmal aktiviert? Gibts irgendeinen Trick?

Hoffe hier kann mir einer bei meinem Problem weiterhelfen.

MfG

JT

...zur Frage

Bekomme auf der Arbeit ständig Stromschläge?

Hallo!!

Frage steht ja schon oben. Zum Beispiel wenn ich eine Kamera vom Kunden entgegen nehme, oder andere Gegenstände überreiche. Ich bekomme jedes mal einen Stromschlag. Gibt es da einen Trick das zu vermeiden? Irgendwas vorher berühren oder so?

...zur Frage

Muss ich mir jetzt ESD-antistatische Schuhe fürs Büro kaufen oder geht das auch anders?

Ich kriege zur Zeit immer wieder kleine Stromschläge im Büro... am Fenstergriff, an der Türklinke, an der Heizung usw.. Leider haben wir hier Teppichböden.

Früher, in vergangen Winterzeiten, war das meines Wissens trotz gleicher Kleidung, Haarlänge und gleichen Schuhen nicht der Fall!

Ich versuche es nun schon mit Wasserschälchen auf der Heizung, häufigen Stoßlüften und regelmäßigem gießen der Büropflanzen. Doch offensichtlich hilft es alles nichts.

Was kann ich noch tun?

Soll ich mir nun wirklich solche ESD-antistatischen Schuhe kaufen? Schuhe mit Ledersohle finde ich jedenfalls alles andere als schön anzusehen. Diese ESD-Schuhe sind da teilweise schon schöner (in meinen Augen) dennoch sind die doch eigentlich für ganz andere Berufsbereiche gedacht, nicht aber fürs Büro! Das muss doch auch anders gehen, oder?

Was macht ihr im Büro um der elektrischen Aufladung gegenzuwirken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?