Wie ist eine Englisch mündliche Abschlussprüfung der Realschule aufgebaut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In NRW gibt es keine Abschlussprüfung in Englisch. Es gibt mündliche Prüfungen aber keine speziellen Abschlussprüfungen. Da schreibt jeder die ZP.

Bei einer mündlichen Prüfung musst du meistens zuerst ein Bild beschreiben, welches dir mehrere Wochen vor der Prüfung gegeben wird, damit du dich so gut drauf vorbereiten kannst, dass du das ohne Zettel kannst. (Falls du in der 10ten bist, dann wird dir bei der Prüfung ein Bild gegeben und du musst es beschreiben). Du musst so ca. bis 2 Minuten reden.

Das alles geschieht mit einem Partner, welchen du dir vorher aussuchen darfst.

Danach dürft ihr euch ein Kärtchen ziehen und für 5 Minuten aus dem Prüfungsraum gehen um euch Notizen zu machen bzw. euch für den Dialog vorzubereiten. Da müsst ihr schon etwas länger (bis zu 5 Minuten) sprechen.

Denk aber daran, dass es sich von Schule zu Schule unterscheiden kann!

Ich hatte zwei mündliche Prüfungen, die dann als Klausur gezählt haben. Meine Prüfungen sind so abgelaufen wie ich es oben beschrieben habe.

Die erste hatte ich in der 9ten Klasse, da wurde mir ein Bild vor der Prüfung gegeben damit ich mich vorbereiten konnte, da waren auch Fragen zur Hilfe der Beschreibung.

In der 10ten Klasse konnte ich einfach ein Bild ziehen und musste es dann beschreiben und dabei auch möglichst viel um 2 Minuten zu reden. Also da muss man wirklich auf jedes Detail achten.

Danach hatten meine Partnerin und ich halt den Dialog und das wars danach auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Bundesland?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?