Wie ist das mit Notenschluss?

8 Antworten

Notenschluss heißt nur, dass die Lehrer die Noten bis dahin eingetragen haben müssen. Endgültig entschieden wird aber erst auf der Zeugniskonferenz, bis dahin ist alles noch änderbar.

Es ist einfach nur eine Frist für die Lehrer, da diese bis dahin alle Noten eintragen müssen! Und da die Zeugniskonverenz meistens erst eine Woche nach Notenschluss/ in der letzten Schulwoche ist, können die Noten sich natürlich auch noch ändern, falls ein Schüler sich besonders auffällig benimmt oder nicht mehr mitarbeitet.
Zu deiner ersten Frage:
-Natürlich darf er nach dem Notenschluss noch Noten machen, jedoch heißt dies auch mehr Arbeit für ihn.
MfG,
Longvn

Bei uns war es so, dass manche Noten auch ins neue Jahr mitgenommen wurden, da man sich bei uns in der Regel an den Notenschluss gehalten hat. Es sei denn, es war eine wichtige Arbeit.

Was möchtest Du wissen?