Wie in der Bewerbung anreden, wenn kein Ansprechpartner?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist immer am Besten sich auf eine Person zu beziehen.

Guck nach wie der Leiter der Personalabteilung heißt und richte die Bewerbung an ihn. Sonst bleibt dir nur das langweilige "Sehr geehrte Damen und Herren,..."

Sehr geehrte Damen und Herren,

"Sehr geehrte Damen und Herren, ..." - das schreibt man dann. Adressiert wird an die Personalabteilung des Unternehmens.

Firma XYZ

Personalabteilung

Straße

PLZ ORT

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das ist die übliche Anrede in solchen Fällen :)

Sehr geehrte Damen und Herren, ist die normale Anrede.

In Entschuldigungen in der Schule habe ich immer Sg. D. u. H. geschrieben kommt aber ziemlich faul rüber ;)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Und nicht sehr geehrte Personalabteilung.

Man schreibt immer an Personen, nie an Abteilungen.

Habt ihr das nicht in der Schule geübt ?

Chester1221 27.08.2013, 12:57

Lesen, hast du das nicht in der Schule geübt?

Ich kann ja nicht schreiben "Sehr geehrte Personalabteilung,"......?

1
Heidekraut12 27.08.2013, 12:59
@Chester1221

eben, gut erkannt. Ich wollte es nur noch mal gesagt haben, das man nie an Abteilungen schreibt. Haste wohl falsch verstanden.

Und lesen habe ich sehr wohl gelernt. Halte dich bitte an die Nettiquette von GF und werde nicht gleich patzig, danke.

0

Was möchtest Du wissen?