Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das Babys ihre Haarfarbe ändern und bis zu welchem Alter kann es passieren?

9 Antworten

Ich kenne keine Statistiken dazu... Aber ich kann dir sagen, dass sich das bei mir bis mitten ins Kindergartenalter geändert hat...

Ich kam blond auf die Welt, irgendwann nach wenigen Monaten waren sie dann viel dunkler, fast schon dunkelbraun und seit dem Kindergarenalter hab ich meine jetzige Haarfarbe... So Hellbraun... (Straßenköterblond ;))

Die Wahrscheinlichkeit, dass Babys ihre Haarfarbe ändern, liegt bei 0%. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Haarfarbe von Babys ändert, liegt ebenfalls bei 0% bis 100%, also sagen wir mal 30%, je nach Genen. In den ersten Lebensjahren kann sich die Haarfarbe ändern, aber mir fehlt in der Frage die Definition, bis wann der Frager das Ding als Baby ansieht.

Später kann sie sich öfter ändern, aber dann sind es keine Babys mehr sondern eher Jugendliche. Mit dem Alter werden sie noch öfter weiß, verlieren also ihre Farben. Aber auch dann gilt: Der Mensch ist im Alter kein Baby mehr.

http://www.hallo-eltern.de/m_schwanger/vererbung-2.htm

Von mir selbst kann ich sagen, dass ich mit dunklen Haaren auf die Welt kam und diese mit den Jahren immer heller wurden. Ab dem Schulalter würde ich dann wieder sehr dunkel. Danach hat sich das auch nicht mehr verändert.

Mein Sohn kam mit fast schwarzen Haaren auf die Welt und ist jetzt dunkelblond (5 Jahre alt).

Was möchtest Du wissen?