Wie heißt dieser Effekt und wie erstelle ich ihn mit Gimp, ein Beispielbild ist in der Frage!?

Dieser verwackelte effekt ist gemeint. - (Fotografie, Bearbeitung, Gimp)

2 Antworten

Anaglyph nennt sich das. Das kannst du in Gimp wie in fast jedem Bildbearbeitungsprogramm, das mit Ebenen und Kanälen arbeiten kann, manuell machen. Aber viel einfacher geht es mit der G'Mic-Filtersammlung. G'Mic findest du auf https://gmicol.greyc.fr - bei den Online-Filtern ist es leider nicht dabei (also du musst schon runterladen und installieren).

In Gimp findest du G'Mic dann im Filter-Menü. In G'mic schau dir dann mal unter Testing - Garagecoder den Filter "Stereo Image" -> 3D Image Type "Anaglyph: Red/Cyan" an. Auch wenn es kein echtes 3D ist, da das Bild ja nicht aus zwei blickwinkelverschobenen Bildern zusammengesetzt ist, kommt mit 3D-Brille sogar eine erstaunliche Tiefe in das Bild.

Hier ist erklärt, wie man das auf ganz einfache schnelle Weise mit Gimp ohne weitere Hilfsmittel macht: https://youtu.be/Z3fmFCGJkT4 - sogar ohne Kanäle sondern mit der Einfärben-Funktion. So viel aufwändiger als der eine Klick in G'Mic ist das auch nicht ;).

0

Der Effekt lässt sich auch mit Bildbearbeitungsprogrammen erstellen.
Ob das mit GIMP geht weiß ich nicht, aber generell geht das über die Bearbeitung der einzelnen Kanäle mit (Weichzeichnungs-)Filtern (vorzugsweise Bewegungsunschärfe). Mit den kommerziellen Programmen geht das mit wenigen Klicks...

Bei GIMP musst du gucken... da das Programm schon recht gut ist, könntest du Glück haben...

greez

Was möchtest Du wissen?