wie habt ihr festgestellt das ihr eine brille braucht?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du schon Kopfschmerzen hast, oder die Augen zusammen kneifen musst, wäre es an der Zeit, mal einen Sehtest zu machen. Schau einfach mal bei einen Optiker vorbei, der diesen kostenlos anbietet, dann bekommst du ein Ergebnis, mit dem du auch was anfangen kannst und deine Eltern sollten dir dann schon helfen, wenn es nötig ist. Ich wüßte wirklich keinen Grund, warum sie das nicht tun sollten, viel Erfolg

Du brauchst bestimmt eine Brille. Bei mir ist ein Auge schwächer als das andere dadurch bekam ich Kopfschmerzen. Du brauchst keine Angst haben und schämen brauchst du dich für eine Brille auch nicht. Du merkst es indem du die schrift verschwommen siehst.

Lg titanicandbri

Häufig ist der Sehtest beim Führerschein ein Anlass, aber auch sonst fällt es durch Kopfweh, Augenbrennen, rote Augen oder immer schlechteres Fernsehbild oder unscharfe Schrift an der Tafel auf. Nenne halt einfach ein paar dieser Beschwerden.

ich würd einfach mal zu optiker gehen und fragen ob du einen test machen darfst. wenn da raus kommt, dass du eine brillee brauchst, geh zum augenarzt und lass dir eine verschreiben, dann bezahlt teilw. auch die krankenkasse.

du solltest zum Augenarzt gehen, zumindest beim ersten mal, später vllt dann immer zum optiker. und was gibt es für gründe es den eltern nicht zu sagen? du hast doch keinen umgebracht oder beklaut.

Was möchtest Du wissen?