Wie gut muss man Snowboard fahren um ...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Snowboarder schwarze Pisten fahren kann und der Skifahrer Rote pisten ohne Probleme runterkommt, dann habt ihr etwa den gleichen Stand. Es ist von Vorteil, wenn der Snowboarder etwas besser ist als der Skifahrer. Im Endeffekt fährt ja doch jeder für sich selbst. Dann macht man eben mal kleine Wettbewerbe oder so etwas. Ich war auch schon mit einem Snowboard Anfänger unterwegs und fahre selbst über 10Jahre Ski. Es hat trotzdem Spaß gemacht. Dann übt man eben ein bisschen rückwärtsfahren oder sonst was;)

klasse antwort. danke ;D

0

gut und schlecht sind relative angaben...

und ja, mit skiern ist man schneller, aber das macht kein spass (mir jedenfalls nicht)

Ich verstehe zwar nicht, was solche Vergleiche für einen Sinn haben, aber der Skifahrer wird bei ähnlichem Stand des Könnens regelmäßig schneller sein als der Snowboarder.

.

Im Interesse der anderen Wintersportler am Berg rate ich euch allerdings von einem Vergleich dringend ab.

mit einem raceboard kannst du sehr leicht mit einem ski-fahrer mithalten. es wird immer vor kommen wenn du in einer gruppe fährst das aufeinander gewartet werden muss. ich fahr oft in einer gruppe und finde nicht schlimm das gewartet wird.

Wie gut ? ! soll ich jetzt ne zahl sagen oder waS ? wenn du es nich kanns dann musst du besser werden oder könnt ihr talent in einer maßeinheit angeben ?

nein, natürlich nicht ^^

eine angabe der fähigkeiten wäre nett

zb: du musst mind. sicher und schnelle schwünge im steilen können ...

0