Wie gut hören Widderkaninchen im Vergleich zu Kaninchen mit stehenden Ohren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stehohr-Kaninchen können ihre Ohren wie ein Radar in die Richtung von Geräuschen drehen, das können Widder nicht. Außerdem hängen die Ohren eben und decken das Hörorgan ein wenig ab - generell geht man also davon aus, dass Widder ein kleines Bisschen schlechter hören als Stehohrkaninchen. Ich hab zwei Widder, die Häsin hört supertoll und das Böckchen ist zudem wirklich schwerhörig. :-)

hehe Na dann, danke. Jetzt weiß ich Bescheid. Wie heißen die Beiden denn?

0

Huhu, ich hab ein Widder-Mix-Kaninchen, also quasi ein Propeller-Ohr. :-) Ich hab bei ihr bisher noch nicht mitbekommen, dass sie mit dem Hängeohr schlechter hört als mit dem anderen. Auf das Tüten-Rascheln von diesen Obst/Gemüse-Tüten aus dem Supermarkt reagiert sie genauso sensibel wie unser Stehohr (die Tüten rascheln bei uns in der Kücher, also zwei Zimemr weiter)! :-)

Ich glaub, das Problem bei Widder-Kaninchen ist eher, dass sie manchmal auf die Ohren drauf treten, wenn sie zu lang sind oder auch Ohrenentzündungen, weil die Ohren nicht so gut belüftet werden - das kann dann in der Folge auch zu Gehörschäden führen.

Propeller-Ohr :) Okay, danke.

0

Mein Hund hat auch Schlapohren,hören kann er sehr gut.Bei Kaninchen ist das ebenso

Was möchtest Du wissen?