Wie gross muss ein Volleyballspieler(-in) mind. sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi Raniii,

ich selbst spiele in der Landesliga Volleyball und bin 1,78m groß / männlich. Die größen sind nicht festgeschrieben, aber in meinen jahren im Sport hat sich das hier für mich herrausgesetzt: -Zuspieler ( so wie ich ) müssen nicht groß sein, es schadet jedoch nicht im block -Außenangriff ist eine Position in der du mit einer guten sprungkraft (kann man trainieren ) sehr viel rausholen kannst, die Spieler die ich auf der Position kenne sind alle zwischen ca. 1,78m - 1,90m - Mittelblocker können garnicht groß genug sein, in meinem Verein sind die Mittelblocker alle um die 2m groß
- der Libero ist als Abwehrspieler nicht an größen gebunden, es ist sogar besser wenn er kleiner ist

Das sind alles nur einschätzungen von mir und wie gesagt wenn du deine Sprungkraft trainierst steht dir ab einer größe von ca. 1,75m Herrenbereich und 1,60m im Damenbereich nichts im wege wenn du "erfolgreich" spielen möchtest.

Raniii 21.02.2013, 18:51

danke dir :)

0

für volleyball steht keine mindestgröße fest !! wenn du einem volleyball verein beitreten möchtest ist es auf jeden fall egal nur wenn du professionell spielen möchtest solltest du dich mal bei einem verein erkundigen ! ich und meine freundin spielen schon lange volleyball im verein und meine freundin ist 1,51 und ich bin 1,75 und wir sind beide 13 und sind feste spielerinnen im verein :) versuchs einfach lovebeja :D

Also generell kann auch ein "kleinerer" Spieler ein guter Volleyballer sein. Klar haben große Spieler v.a. am Netz ihre Vorteile im Angriff und teilweise im Block, aber kleinere Spieler haben oft eine viel größere Sprunghöhe. Das bringt sie nicht immer an die Reichhöhe der "Großen" heran, aber gleicht den Höhenunterscheid etwas aus.

Einen nachteil haben die meisten großen Spieler, nämlich dass sie zu ungeweglich und steif in der Annahme agieren. So hat man vom Internationalen Volleyballverband eine neue "Spielposition" erschaffen um es auch kleineren Spielern zu ermöglichen in der Weltspitze mitzuspielen (bzw. allgemein) Der Libero! Er ist ein reiner Annahmespieler und darf nur im Hinterfeld eingewechselt werden. (darf für einen Hinterfeldspieler rein kommen) Der Libero muss also ein guter Annahmespieler sein. Schnell und flexibel. Daher eine gute Position um kleinere Spieler ins Spiel einzubauen!

Es ist ganz egal wie gross du bist Jede Altersgruppe hat eine andere Netzhöhe und auch sonst ist es relativ egal ich kenne viele kleine Volleyballspielerinnen sie haben viel Spass und sie können auch trotz ihrer grösse gut spielen ;))

also ich spiele selber im verein. wenn du nur als hobby volleyball spielst, ist das eigentlich egal, aber mein trainer hat mal gesagt, dass ein ´professioneller` Volleyball-spieler mindestens 1.75 m groß sein muss :s

ne festgelegte Norm gibts da glaub ich nicht, aber 1,70 m sollten sie schon mindestens sein.

wenn dus gut kannst kanst du auch klein sein

Was möchtest Du wissen?