Haben alle Fußballfelder der Weltmeisterschaft die gleiche Größe und wie groß sind sie?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Länge der kurzen Seiten (Torlinie) muss bei nationalen Spielen zwischen 45 und 90 Meter, die der langen Seiten (Seitenlinie) zwischen 90 und 120 Meter betragen, theoretisch zulässige annähernd quadratische Spielfelder kommen in der Praxis aber nicht vor. Üblich sind 68 mal 105 Meter wegen der in Leichtathletikstadien umlaufenden 400 m-Kunststoffbahn mit 100 m-Gerade. Diese Spielfeldgröße muss auch in einigen Europacupwettbewerben und seit 2008 auch bei den Länderspielen exakt eingehalten werden.

Super danke! das jetzige in durben ist aber schon klein oder??

0

Für die Fußballweltmeisterschaft stellt die FIFA alle Regeln auf. Damit die Bedingungen für alle Mannschaften gleich sind, ist es fair, sämtliche Maße einheitlich zu regeln. Für die Weltmeisterschaft gilt: Bei einem Fußballfeld muss die kurze Seite 68 Meter und die lange Seite 105 Meter lang sein. Die Maße müssen exakt eingehalten werden.

Der DFB ist in der Beziehung etwas großzügiger, da er auf nationaler Ebene nicht nur die Feldgröße für Profis regelt. In den unteren Ligen wäre es zu viel verlangt, die Spieler so lange Strecken rennen zu lassen. Schließlich sollte ein begeisterter Freizeitsportler nicht zum Aufgeben seines Hobbys gezwungen werden, weil er keine 100 Meter mehr sprinten kann. Genauso wäre es unfair, von jedem Dorfverein zu verlangen, einen Fußballplatz mit WM-Maßen zu bauen. Deswegen findest du hier so viele Variationen bei der Feldgröße - bei internationalen Turnieren aber ist das anders.

Die Fußballfeldgröße kann variieren, je nachdem welche Liga es ist.

  • Minimal ist ein Fußballfeld 90m x 45m groß
  • Maximal ist ein Fußballfeld 120m x 90m groß

Die Seitenlinie muss länger sein als die Torlinie, es darf also kein quadratisches Spielfeld sein. Es könnte zwar theoretisch fast quadratisch sein, in der Praxis ist es aber schon deutlich länglich.

Die länge der kurzen Seiten (Torlinie) muss bei nationalen Spielen zwischen 45m und 90m sein, die lange Seite (Seitenlinie) zwischen 90m und 120m.

Für internationale Spiele sind Maße von 64m – 75m für die Torlinie und 100m – 110m Meter für die Seitenlinie vorgeschrieben.

Es gibt also einen gewissen Spielraum bei der Feldgröße - im wahrsten Sinne des Wortes :-)

Was möchtest Du wissen?