Wie groß ist die Fläche eines Fussballfeldes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Siehe Regel 1:

  • Länge 90 - 120m
  • Breite 45 - 90m

Das Spielfeld muss länger als breit sein.

Für internationale Spiele gelten engere Bestimmungen:

  • Länge 100 - 110m
  • Breite 64 - 75m
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SixthSCTF 09.03.2016, 00:29

Ja, Passt. So steht es im offiziellem Regelwerk.

Dennoch eine Anmerkung:

Die Verbandsrichtlinien von Nationalen- und Regionalen-Verbänden haben in Ihren Durchführungsbestimmungen auch noch andere Spielfeldgrössen, beispielsweise für Jugendmannschaften, vorgesehen.

Darüber hinaus gibt es noch Sondergrössen für Spiele mit Neuner- und Siebener-Mannschaften, sowie für die im allgemeinem Sprachgebrauch als Pampersliga bezeichneten Fussballkrümel.

1

Fußballfelder sind nicht gleich groß. Sie dürfen zwischen 90 und 120 Meter lang sein und zwischen 45 und 90 Meter breit sein. In der Bundesliga gibt es auch unterschiedliche Längen. Früher behauptete, dass Freiburg einen Vorteil in der Buli hatte, da das Feld in Freiburg so kurz war und somit man einfacher verteidigen konnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kevin1905 08.03.2016, 17:46

Freiburg soll auch angeblich ein Gefälle haben.

Ein Tor liegt wohl 1 m tiefer über n.N. als das andere. ^^

1

Was möchtest Du wissen?