Wie groß ist der Winkel zweier Raumdiagonalen in derem Schnittpunkt in einem Quadrat?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du hast einen würfel mit 2 raumdiagonalen; die eine geht von unten vorne nach oben hinten und die andere von unten hinten nach oben vorne. dann hast du ein dreieck mit 2 seiten der länge : (wurzel aus 3)/2 und die dritt der länge 1; wenn du jetzt cosinussatz nimmst: dann a²=b²+c²-2bcxcos alfa und nach alfa umstellst mit cos hoch -1 dann bekommst du für alfa, also winkel zwischen raumdiagonalen nicht 90° sondern 109,47° raus und der nebenwinkel dazu dann 70,5° gruß ej

es geht um ein quadrat, kein würfel^^

0
@Rhea00

Und was sollen Raumdiagonalen in einem Quadrat sein, Rhea00?

0

Entschuldigung, ich meinte tatsächlich einen Würfel und kein Quadrat. Aber vielen Dank an Ellejolka!

0

Den Cosinus darfst du gar nicht benutzen, weil er nur in einem rechtwinkligen Dreieck erlaubt ist. Den rechten winkel hast du nach deiner Lösung aber nicht.

0

Was möchtest Du wissen?