Wie geht die Funktion g Aus der Funktion hervor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

-6 verschiebt die kurve nach unten. Also ist y= 2 *x^3 um 6 nach oben verschoben.

- 4 und 2 sind für die Steilheit der kurve verantwortlich .Also -4/ -2 = 2

Bei y= 2 *x^3 hat man die -6 weggelassen und die - 4 durch - 2 geteilt.

Was möchtest Du wissen?