Wie funktioniert Western Union

2 Antworten

Bei Western Union funktioniert das mit einer sogenannten "Transfernummer". Derjenige, der Geld zahlen will, zahlt es irgendwo bei einem "Agent" ein, und Du kannst das Geld z.B. bei der Postbank abholen. Die Postbank ist "Agent" für Western Union. Dazu musst Du die Transfernummer und Deinen Namen sagen. Wieso er Deine Kontonummer haben will, verstehe ich allerdings nicht.

Ich persönlich würde niemals ohne Vorkasse etwas an einen Ausländer im Internet verkaufen.

Bei Western Union sollte man vorsichtig sein, wenn man an einen Fremden damit etwas zahlt, weil sich viele Internetbetrüger gerne z.B. Geld für Waren über Western Union zahlen lassen. Auch die Betrüger der 419-Nigeria-Connection arbeiten sehr gern mit Western Union.

Das ist Fake!!!bei ebay Kleinanzeigen steht z.B immer das man nie Western Union annehmen soll!!!!! Sag das er anders bezahlen soll

Was möchtest Du wissen?