Wie funktioniert "Treppensliden" ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein hoch auf Galileo, die tolle "Wissens-Sendung" ^^ Haben sie mal wieder ein thema, welches die ganze Welt bereichert.

Aber zum Thema:

Du musst ein Fuß etwas vorsetzen. Diesen hältst du ganz steif im gleichen Winkel, wie die Treppe ist. Den zweiten Fuß nutzt du, um Gleichgewicht zu halten und dich leicht abzubremsen.

Deine Schuhe dürfen natürlich kein großes Profil haben, sonst bleibst du hängen. Und die Sohle muss recht dick sein. Am besten eignen sich die "Sakter-Schuhe" dafür (solche: http://medien.markt.de/bilder/2010/08/13/19/a80c8631/medium_image/0/neue_adio_skaterschuhe_in_groesse.jpg)

Und der Rest ist nur noch Übungssache

du brauchst schuhe ohne profil und dann stellst du dich an das obere ende der treppe dabei den rechten fuß etwas nach außen setzen und dann runter

soweit ich mich erinnere

Was möchtest Du wissen?