Wie funktioniert Schwarzfahren in Japan?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie es funktioniert? (Am besten) Gar nicht!

Die Schranken, die es an fast jedem Bahnhof gibt, muessen zweimal durchquert werden. D.h. man muesste sich sogar zweimal "vorbeischwindeln" um schwarz zu fahren.

Ist es unmoeglich? Nein!
Insbesondere an Bahnhoefen mit hohem Fahrgastaufkommen faellt es gar nicht auf, wenn man sich durchdraengt. Japaner/-innen schauen, wenn sie es bemerken, vielleicht ein wenig, kuemmern sich aber in der naechsten Sekunde bereits um andere Dinge (meist ihr Smartphone).
Wenn man an das Bahnfahren bzw die Verhaeltnisse hier gewoehnt ist, koennte man es durchaus ausnutzen, kostenlos herumzukommen.

Wuerde ich es machen? NEIN!
Dafuer gibt es zwei Gruende: 1) Die Bahnen sind so gut organisiert, puenktlich und verlaesslich, dass ich gerne bereit bin, dafuer zu bezahlen(sic!) und 2) als Auslaender will ich nicht auch noch den Stereotyp, dass wir uns nicht an Regeln halten koennen/wollen bzw nicht verlaesslich waeren, den durchaus viele Japaner/-innen ueber uns haben, mit so einem Verhalten verstaerken.

Jedem Besucher und Besucherin in Japan ist geraten, sich an die lokalen Regeln und Vorschriften zu halten - das gilt natuerlich generell fuer jedes Land, das man besucht. In Japan aber noch viel mehr! Auch wenn es nicht explizit erwaehnt wird, wieso will man mit allen Mitteln auffallen und ein schlechtes Bild ueber das japanische Ausland bestaetigen?

Jeder Person, die sowas auch nur erdenkt, rate ich, nicht nach Japan zu komme, sondern lieber in den eigenen vier Waenden zu bleiben!

Gruesse aus Tokyo,
Johannes

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Japanologe mit Lebensmittelpunkt in Japan

Guten Morge  :D 

Und erst mal vielen dank für deine Antwort ^--^ um dich zu beruhigen ich hatte nicht vor in japan schwarz zu fahren das war für eine fanfiktion gedacht deswegen xD 

Aber trotzdem nommal danke :3 hast sehr geholfen ^^/

Liebe Grüße :3 

Saya^^

1
@Saya17

Hallo und guten Nachmittag!

Ich habe keine Zweifel, dass Du Dich auch daran haeltst. Hoffentlich wird Deine Fanfiktion mit dem Kommentar entsprechend realitaetsnahe.

Ich habe das so "streng" geschrieben, weil GF Antworten nicht selten in Google-Suchergebnissen aufscheinen. Daher das auch als generelles Verstaendnis sehen.

Wenn sich Deine Fanfiktion um jemanden in Japan dreht, dann kannst Du sicher auch in einem "Notfall" das Ueberspringen der Schranken am Bahnhof ausdruecken. Wenn es sich dabei sogar um einen Japaner/-in handelt, dann vlt sogar noch wie es ihm/ihr "Unbehagen" bereitet, das zu machen.

Beste Gruesse aus Tokyo, Johannes

0
@yohanesu

Hey :D 

Vielen dank für den klasse Tipp ^--^ wird auf jedenfall mit aufgenommen^^

Wenn ich aber schon nen japan experten da hab hätte ich gleich noch ne frage... und zwar (falls du dich mit dem alten japan auskennst so 16. Jahrhundert...) kannst du mir vielleicht sagen wie die unterwäsche damals für frauen hieß? Hab mich da zwar reingelesen aber außer dem Fundoshi der wahrscheinlich eher zu männern gehört nix gefunden... :0 

Wärst mir wieder ne mega hilfe :3 

0
@Saya17

Also ich bin alles andere als Experte, insb fuer (mittelalterliche) Unterwaesche, daher musst ich erstmal ein wenig nachschauen:

Ueblicherweise trugen japanische Frauen (und teilweise auch Maenner) keine Unterwaesche. Laut dem Nihonshoki, einem der aeltesten Chroniken Japans, fand man heraus, dass es teilweise doch Unterwaesche von Frauen getragen wurde. Hier wurde scheinbar auch das Kanji fuer fundoshi 褌 verwendet.

ABER, das tragen von Unterwaesche wurde erst ca 1930 in Japan ein Thema. Hier weist die meiste Literatur hin.

Dazu ein interessante Erzahlung zum grossen Kanto-Erdbeben 1923: angeblich haben sich Frauen aus Scham, dass man ihre Geschlechtsteile sehen koennte, nicht aus brennenden Haeusern retten lassen und sind umgekommen. Ob das stimmt, hab ich nicht nachgeprueft, man hat uns das in dem Geschichtsunterricht an der Uni erzaehlt.

Beste Gruesse aus Tokyo,
Johannes

1
@yohanesu

N' Abend :3

Und nochmal vielen Dank fürs nachgucken und vor allem für das ganze backround wissen ^--^ bist mir eine riesen Hilfe :3

Liebe grüße

Says :3

0

man kommt ohne gültige Fahrkarte gar nicht auf den Bahnsteig

Das ist dann ähnlich wie in London. Dort kommt man ohne Ticket gar nicht rein. 

0

Hey^^ vielen Dank für eure antworten :3 aber gibts keine Möglichkeit das irgendwie zu überwinden? ö.ö

0
@Saya17

natürlich

übers Drehkreuz zu springen

ob das gut ankommt, überall Personal und Japaner sind ein überaus korrektes Volk

1
@Saya17

ps

warst du mal in Japan

also ich bin häufig in Asien ....

von Chaosstaaten wie Indien bis Singapore

aber wer in Japan ankommt rumreist glaubt er wäre auf nem anderen Planeten

0

Was möchtest Du wissen?