Wie funktioniert das mit der Chiffre- Nummer ...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du schickst die Bewerbung an die Zeitung, und die leiten diese dann aufgrund der Chiffre Nr. an den Anzeigenersteller weiter. Dazu solltest du die Nr. natürlich im Fenster oder auf dem Umschlag angegeben haben. In die Bewerbung selbst wird natürlich nicht reingeschaut (Verletzung des Postgeheimnisses).

Noch ein Tipp: Da du ja nicht weisst, welche Firma dahintersteckt, kannst du auch einen Sperrvermerk anbringen: "Nicht weiterleiten an Fa. XY", wenn es bestimmte Firmen gibt, bei denen du dich nicht bewerben willst, evtl. auch die eigene Firma.

Das ist nicht schwierig, du musst in der Adresse nur die Chiffre-Nummer angeben, damit die Zeitung oder das sonstige Medium die Bewerbung zuordnen kann. Das Unternehmen holt die Bewerbungen dann regelmäßig dort ab oder lässt sie sich zusenden.

Wie schreibt man eine Chiffre SMS / macht man einen Chiffre Anruf?

Hallo liebe Gutefrage Community, ich wollte mal wissen wie man eine Chiffre SMS oder einen Chiffre Anruf macht

z.B. mit der Nummer 094224742 Chiffre Z3842 (ausgedacht)

Ich hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt

MfG, Soulkeeper

...zur Frage

Bewerbung, was bedeutet Chiffre?

Was bedeutet das?

"Bei Bewerbung geben Sie bitte Chiffre A020 00026/3446/11 an. "

...zur Frage

Chiffre-was ist das?

Was ist ein Chiffre? Für eine Deutsch HÜ

...zur Frage

Zeitarbeit Vertrag

Hallo,

ich habe mich bei einer zeitarbeitsfirma beworben als Stellenangebot - BTA (m/w) - Laborant (m/w) (Biologisch-technische/r Assistent/in) .

Bei dem Stellenausschreiben steht unbefristet. das heißt doch, dass ich bei der Zeitarbeitsfirma unbefistet angestellt bin oder ? Wie ist das jetzt ? Ich habe mich auf ein stellenangebot beworben was wo ein Unternehmen über die Zeitarbeitsfirma halt jemanden für den oben genannten Beruf sucht. Wenn ich jetzt eingestellt werden würde, kann es dann sein, dass ich dann paar Wochen,Monate oder Jahre in dem Unternehmen arbeite, zu dem das Stellenangebot gehört und dannach von der Zeitarbeitsfirma einfach in ein andere Unternehmen gesteckt werden darf. Also kann es sein, dass ich alle paar Monate woanders arbeite?

...zur Frage

E-Mail Bewerbung bei einer Chiffre- Anzeige..?

Hallo,

ich habe ein interessantes Stellenangebote gefunden, bei dem man sich nur per Chiffre bewerben kann. Mag unseriös sein, vielleicht aber auch nicht. Das kann ich ja herausfinden, wenn ich weiß, wer dahinter steckt. Allerdings schreiben die "vorzugsweise per E-Mail"... Die Zeitung hat extra eine chiffre@Zeitung.de Adresse, wahrscheinlich wohl eher für die Kontaktanzeigen...? Wenn ich nun meine Bewerbung an diese Mailadresse schicke, können die Zeitungsmitarbeiter die ja lesen..? Ich glaube nicht, dass die dann morgen auf deren Seite 1 erscheint, aber unwohl ist mir schon. Auch wenn ich nur eine Kurzbewerbung hinschicke und meinen aktuellen Arbeitgeber nicht direkt nenne. Meinen Namen und Wohnort sollte ich ja nennen.....

Hat jemand Ideen, Vorschläge, Tipps? Schickt man da nur eine Kurzbewerbung, ohne Lebenslauf? Ich kann ja auch kaum einen Sperrvermerk mit reinschreiben, weil die Zeitung wohl meine Mail einfach nur weiterleitet. Und dann liest Firma X mein Sperrvermerk ist Firma Y.

Danke...!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?