wie funktioniert AO3 (archive of our own)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich wie jedes andere Geschichtenarchiv auch. Du registrierst dich und kannst somit Geschichten hochladen und die Features von Ao3 genießen, ebenso wie du andere Geschichten lesen kannst etc. pp.

Zur Registrierung musst du dir eine Einladung auf deine E-Mail-Adresse schicken lassen. Das kann teilweise ziemlich lange dauern. (Ich habe gerade nachgesehen, und derzeit sind knapp 4.000 Leute auf der Warteliste, wobei pro Tag laut Ao3 1.500 Einladungen verschickt werden können.)

Ob es besser als Wattpad ist? Kommt darauf an. Von der Strukturierung her meiner Meinung nach schon, nur ist das Registrieren etc. etwas komplizierter. Außerdem wirst du da wohl nicht so viele deutsche Geschichten finden.

Es gibt aber auch viele andere Fanfiktionarchive. In diesem Wiki findest du unten eine Liste zu den Websites, vielleicht interessiert dich da ja etwas: http://de.fanfiktion.wikia.com/wiki/Fanfiktion\_Wiki


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Deutsche Nutzer nicht besser, da es weniger Deutsche Stories gibt.

Wie es funktioniert kannst du nachlesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?