wie Fühlt man sich auf Speed?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf die Qualität an, idR Euphorie, Wachheit und erhöhte Konzentration; bei besserer Qualität sehr starker Rededrang, starke Beeinträchtigung des Kurzzeitsgedächtnis, sehr schnelle und viele Gedanken, sowie Paranoia.

 

TEKKitEASY 24.01.2017, 00:34

Pep / Speed , ich muss von mir aus sagen , wenn du gutes Pep hast , dann bist du gut lang wach , aber einen richtigen rausch wie bei Teilen verspührt man nicht , ich habe mir 0,5 pep beim ersten mal gezogen , halt verteilt in 1er h , ich hatte aber einen richtig geilen Laber flash , das kann man sich fast nicht vorstellen , wenn man es nicht probiert hat , du willst alles sagen was geht , es is eine Qual kurz ruhig zu sein und den anderen zu zuhören , ich habe 4 h ununterbrochen meine Leute zugetextet , die Nachwirkungen von Pep finde ich aber so behindert , das es sich eig nicht lohnt , klar man ist aufgedreht und man hat Lust sich zu bewegen , das ist bei amphe aber der Sinn.

0

Ich bin grade drauf kann dir sagen ist ein tolles Gefühl gibt aber weitaus bessere Drogen. Falls du selber konsumieren willst kann ich dir Ganja oder MDMA mehr empfehlen macht einfach glücklicher wie speed. Speed ist mehr so fürs lernen oder pumpen weil es Konzentration und Leistungsfähigkeit steigert

Man will unbedingt was machen, ist aktiv, aber draußen blendet die sonne extrem, weswegen man eine sonnenbrille aufsetzen möchte und sollte. Aber vorsicht, bei hoher dosis hält man alle menschen für polizisten und fühlt sich deswegen beim autofahren unwohl. 

Niesreflex 28.02.2017, 20:30

Deswegen sollte man auf Drogen auch nicht Autofahren

0

Man ist wach, fühlt sich glücklich und ist aktiver

Was möchtest Du wissen?