Wie formuliert man Exmatrikulation in Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin mir nicht sicher..
Aber wenn der Beruf "Produktdesigner" nichts mit deinem Studiengang (Maschinenbau) zu tun hat, dann würde ich das auch nicht in die Bewerbung nehmen..
Also ich kann mich auch irren, aber für mich hören sich die beiden Gebiete sehr verschieden an... In einer Bewerbung geht es ja darum, für dich zu werben.. Dabei musst du dich nicht rechtfertigen... Schreib daher sowas, dass du trotz Exmatrikulation, viele Eindrücke, Wissen etc. angeeignet hast... (Solange der Studiengang was mit diesem Beruf zu tun hat^^)
In einem Bewerbungsgespräch kannst du evtl. auf die Ursachen eingehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Neferet123 18.06.2017, 16:48

der technische Produktdesigner ist der frühere technische Zeichner, heute auch bekannt als Beruf Konstrukteur. d.h. es ist einfach der nicht studierte Maschinenbauer.

0

Was möchtest Du wissen?