Wie findet ihr den Spruch/ welche Bedeutung hat er für euch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Spruch ist sehr tiefgründig und gefällt mir gut.

Wenn ich nichts erwarte, kann ich auch nicht enttäuscht werden.

Und wenn ich alles schätzen möchte, muss ich aufmerksam durch das Leben gehen. Das macht einen Menschen dann glücklich und genügsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich hat der Satz sehr viel Bedeutung:

Wen man nicht Enttäuscht werden möchte soll man sich einfach nicht zu viel erwarten von Jemand/etwas. Eher sollte man das Schätzen was man hat und es schätzen das man etwas versucht hat, was jedoch nicht funktioniert hat.

Man hat einen Wunsch etwas zu erreichen, jedoch sollte man von anfang an nich zu viel hoffnung haben, man kann im endefekt das Ergebnis so hinnehmen wie es ist, da es sich nicht ändert, oder umso mehr freuen, dass es geklapt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll nichts für selbstverständlich halten und lernen das zu schätzen, was man hat.

Für mich ist der Spruch aber trotzdem eher pseudo-tiefgründig, der zwar schön klingt, aber an den sich niemand halten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?