Wie findet ihr den Name Camilla-Mercy?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mir persönlich gefällt der Name Camilla überhaupt nicht. Ich muss da sofort an eine alte Frau denken. 
Mercy klingt schön, aber nur als Zweitname oder in Kombination. Ich würde allerdings vor den Bindestrich einen kürzeren Namen nehmen, sonst braucht man ewig dazu den Vornamen zu schreiben. Wenn der Nachname auch noch lang ist, wird jede Unterschrift zum Graus. ^^

Willst du dein Kind so nennen oder soll es ein Name für eine fiktive Person sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naemi777
29.07.2016, 17:40

Fiktive Person: Buchfigur

0

mir persönlich gefällt er nicht. Und das Kind findet das vermutlich auch nicht so prickelnd.

Ständig gefragt werden WIE heißt du? ist sicherlich kein Vergnügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naemi777
29.07.2016, 17:28

Es ist gar nicht für ein reales Kind. Es ist für eine Buchfigur.

0

du solltest lieber überlegen, ob du es deinem kind antun willst, sich sein ganzes leben (angefangen im kindergarten, ggf. schlimmer noch in der schule) mit einem namen "herumzuschlagen", der von anderen negativ interpretiert werden kann (mercy = gnade oder  franz. "danke") oder einfach nur als "albern" empfunden wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naemi777
29.07.2016, 17:36

Erstens ist der Name für eine Buchfigur und Zweitens schreibt man das französische ,Danke‘ mit i: merci

0

Das arme Kind, das lebenslänglich damit leben muss! Mein Beileid! Warum sind Eltern bei der Namenswahl so unsensibel und denken nur an sich und nicht das Kind??

Weißt du, was "Mercy" bedeutet?? Camilla reicht, vergiss "Mercy" komplett. Der Begriff drückt vielleicht deine eigene psychische Befindlichkeit aus, die du jedoch nicht auf dein Kind übertragen solltest! Das wäre Egoismus pur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naemi777
29.07.2016, 17:32

Es ist nicht für ein echtes Kind! Es ist für eine Buchfigur. Und ,Mercy‘ heißt auf englisch ,Gnade‘. Das ist keine komische Bedeutung!

Und falls du auf das Französische anspielst: Das heißt merci und nicht Mercy.

0

Ich finde den namen Camilla echt gut aber mercy nicht.Ich bin halbe französin und jeder wird das kind irgendwie auslachen oder so Camilla allein ist auf jeden Fall besser:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Merci" heißt "danke" auf Französisch, auch in der Schweiz sagt man "merci" anstatt "danke".

Und "mercy" (Englisch) heißt "Barmherzigkeit, Mitleid

"Camilla Mercy" = "Camilla - (nein) danke!" kommt nicht so gut, oder?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
29.07.2016, 17:22

Und fürchtest Du nicht, dass "Camilla" mit "Camelia Damenbinden" verwechselt wird?

0

Klingt wie eine Mexicanische Overwatch Spielerin :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
31.05.2017, 21:03

Mercy klingt irgendwie wie ein Overwatch Charakter...

0

Ich finde beide Namen ganz schön

Würde aber auf keinen Fall einen Bindesrich machen, weil der Name dann viel zu lang ist.

Mein Name hat 4 Silben, das empfinden die Leute z. T. schon als  Zumutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
29.07.2016, 17:24

Mercy ist kein Name, sondern ein englisches Vokabel, das übersetzt "Barmherzigkeit, Mitleid" bedeutet.

0

Was möchtest Du wissen?