Wie erkläre ich das Achsenkonzept?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Achselkonzept besagt, dass sich Hamburg an den Achsen entlang entwickelt. Die Achsen (z.B. Alsterkrugchausee) bilden die Hauptausfallstraßen. Zwischen diesen Achsen soll es keine weiteren Ausfallstraßen geben. Zwischen den Achsen sind Wohnviertel und vor allem Grünstreifen. Z.B. zwischen en Achsen Kollaustraße und Kieler Straße als Grünbereiche Hagenback, Eidelstedter Feldmark und Niendorfer Gehege.  

Was möchtest Du wissen?