wie erkennt man in einem normalen satz die finite verbform?

2 Antworten

also noch ein anderes bsp: ich bin gegangen. "bin" ist das finite Verb, es ist gebeugt, wenn ich sage "ich war gegangen" ändert es sich in der zeitform. "gegangen" ist von der grammatischen Form ein PartizipII und das gehört zu den infiniten(ungebeugten) Formen.

Das finite Verb bildet den Kern (Satzaussage) jedes Satzes. bsp. ich habe gelesen(haben = hilfsverb; lesen = finites verb

das stimmt nicht. habe ist zwar ein hilfsverb, aber in diesem bsp gleichzeitig das gebeugte doer finite verb. man erkennt es daran, dass es in zahl, person, zeitform, aussageweise(modus)oder handlungsrichtung(genus) veränderbar ist, also wenn ich eine dieser kategorien verändere, verändert sich das finite(gebeugte) verb, jedoch nicht das infinite(ungebeugte) verb, in deinem bsp "gelesen"

0

Finite Verbform im Hauptsatz?

Hey,

wollte Fragen, ob die finite Verbform auch im Hauptsatz sein kann. Habe im Internet bereits gesucht, aber wurde nicht fündig.

Danke im voraus!

...zur Frage

Bewusstseinsveränderung?

Erst mal kleine Infos :
Ich habe eine Ausbildung angefangen welche ich aus krankheitsbedingten gründen nicht weiterführen kann , dementsprechend gehe ich auch nicht mehr zur Schule . Nun hole ich meinen Realschulabschluss nach da ich keine andere Wahl habe und ich so meinen Wunschberuf ausüben kann .(bin 16 und männlich)

In der Schule war ich in Mathe relativ schlecht da ich Lerninhalte garnicht oder nur schwer erfassen konnte welches daran liegt das ich eher langsam war / bin wenn mich etwas nicht interessiert oder (und das ist der Hauptgrund) wenn man mir etwas nur schleierhaft erklärt , das Problem ist das ich alles wissen möchte und ich nur in Ruhe rechnen kann wenn ich glatt denken kann und dafür muss ich einfach wissen warum manches einfach so ist wie es ist . Und da hat man echt Pech wenn man eine ,,frisch ,, ausgebildete Lehrerin in Mathe deutsch und englisch hat , sorry die Frau konnte einfach nichts 😬.

ich probiere z.B auch gerne eigene Rechenwege aus weil ich mir so einfach mehr Schulstoff einprägen kann und da bin ich immer auf Kritik gestoßen , beispielsweise sagte sie dann das das Ergebnis falsch wäre obwohl es richtig war , oder das der Rechenweg in der Prüfung nicht erlaubt ist (da glaube ich aber nur das das gelogen ist , sicher bin ich mir nicht ).

Jedenfalls kann ich jetzt auf einmal Dreisatz (ja ich weis Total einfach ) oder Prozente im Kopf , Potenzen , Formeln usw . das fiel mir auch schon in der Berufsschule auf , woran liegt das ? Ich hab ja niemanden der mir das erklärt ? Oder mir fallen aus eigenen Gedanken rechwege ein die sogar Funktioniern ? Liegt das daran das ich keinen so großen Druck mehr habe ?

...zur Frage

Wie erkenne ich Subjekte und Prädikate in diesen folgenden Sätzen?

Hi, ich bin neu hier, dass ändert trotzdem nichts dran das ich euch was frage. Die Frage steht oben. Klar, wie man Subjekte und Prädikate erkennt, kann jeder. Z.B. Der Affe ließt die Zeitung. Wer oder Was ließt die Zeitung? Der Affe Was tut der Affe? Lesen

Doch in dem Satz kann ich mich nicht entscheiden was das Prädikat ist: Später verkleideten sich die Iren mit Häuten, Fellen und Köpfen von Tieren, damit sie die bösen Geister täuschen konnten. Klar Infinite und Finite Verbform bla bla bla Ich danke euch schon im Vorraus

...zur Frage

Finite Verbform in Deutsch?

Hallo, ich bräuchte mal Hilfe bei meinen Deutsch-Hausaufgaben. (5.Klasse)

Undzwar haben wir neulich das Thema Finite (Gebeugte) Verbform angefangen. Wir haben jetzt dazu Hausaufgaben aufbekommen nur, ich kann das einfach nicht wirklich. Könntet ihr mir erklären wie man die Finite Verbform erfragt/erkennt oder mir die Lösungen sagen?

Der Text:

  1. Ich traf die Sportlehrerin als ich auf dem Weg ins Sekretariat war.

  2. Während wir uns auf dem Flur unterhielten kam Jim die Treppe heruntergestürzt.

  3. Er hatte es sehr eilig denn im Klassenraum war etwas passiert.

  4. Dennis hatte sich aus dem Fenster gelehnt obwohl ich es strikt verboten hatte.

  5. Nun hing er an einem Haken fest und er konnte weder vor noch zurück.

Ich wäre sehr dankbar. :(

...zur Frage

Personalform des Verbs

Hallo ich schreib morgen eine Deutsch Klassenarbeit (bin in der 7. klasse) und da geht es um Haupt- und Nebensätze und Sowas . :D ich hab jetzt so ein Übungsarbeitsblatt bekommen wo ich die Personal form des Verbs und entscheiden soll ob es sich um eine satzreihe oder satzgefüge handelt. ich wollte da mal fragen wie finde ich denn jetzt die personal form des Verbs heraus?? (und heisst die auch finite Verb form? ) unser Lehrer meinte, dass bei Hauptsätzen die finite Verbform m Anfang stehe und die im Nebensatz am ende stehe..aber trotzdem komm ich ziemlich durcheinanden..:( Danke im Voraus :D

...zur Frage

Wie erkennt man gebeugte Verben?

Wisst ihr einen Trick für finite verben? Bitte mit Beispiel! Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?