Wie entferne ich Acrylfarbe aus Kleidung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe Artica,

Acryfarbe aus Kleidung zu entfernen ist leider nicht ganz so einfach. Dennoch gibt es eine Möglichkeit, deine Kleidung wieder vollständig fleckenfrei zu bekommen.
Für die Entfernung der Acryfarben-Flecken benötigst du eine Anwendung von 2 verschiedenen Spezialreinigern, die unterschiedliche Wirkweisen haben.

Der Vorgang ist leider ein wenig aufwendig – aber sehr effektiv – und in unseren Augen auch der einzige Weg, wie man hier noch die Flecken entfernen kann machen kann.

Zum einen empfehlen wir dir den Dr. Beckmann Fleckenteufel Büro & Heimwerken http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/buero-heimwerken/ , sowie den Dr. Beckmann Fleckenteufel Natur & Kosmetik http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/natur-kosmetik/. Beide erhältst du in fast jeder Drogerie und Supermarkt für kleines Geld.

Bitte beachte, dass du vor der Anwendung auf jeden Fall eine Farbechtheits- und beständigkeitsprobe durchführst.

Dann geht’s zur Anwendung:

1.Schiebe zunächst eine Untertasse aus Glas oder Porzellan (bitte kein Kunststoffgeschirr benutzen) mit einem Tuch von einer Küchenrolle unter die Fleckstelle.
2.Durchfeuchte den Fleck mit Dr. Beckmann Fleckenteufel Büro & Heimwerken.
3.Danach decke bitte den Fleck für 30 Minuten mit einer zweiten Untertasse verkehrt herum (die Ränder der beiden Untertassen berühren sich) ab. Dies verhindert das Verdampfen der Lösemittel.
4.Nach der Einwirkzeit hebe mit einem Löffelrücken (Metall) vorsichtig die oberste Schicht ab.
5.Jetzt wird nass in nass weiter gearbeitet, d.h. kein Ausspülen mit Wasser sondern direkt den "Dr. Beckmann Fleckenteufel Natur & Kosmetik " auf die Fleckstelle geben und tupfen (nicht reiben). Hierbei muss gelegentlich die Vorlage gewechselt werden.

Sollten die Flecken danach noch nicht vollständig entfernt sein, wiederhole bitte den Vorgang. Danach die Fleckstelle unter lauwarmem Wasser ausspülen.
Bitte wasche die Textilien erst nach vollständiger Fleckentfernung.

Also, nur Mut, das klappt bestimmt!

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Fleckenentfernung.

Herzliche Grüße,
Isabell vom Dr. Beckmann Experten-Team

Ich hab mir mal meinen Blazer mit Acrylfarbe eingesaut. Die Farbe ging mit Nagellackentferner ruas. Einfach auf ein Wattepad machen & dann 2O - 3O Sekunden über die Stellen rubbeln. Ging super!

Prima Tipp!!!!!! Hatte gelbe Acrylfarbe auf schwarzer Hose. Mit Nagellackentferner ist alles rausgegangen. Danke !!!!

0

Danke hat wirklich geholen!

0

Hallo Artica , ich empfehle Dir die Seite http://www.frag-mutti.de anzuklicken. Dort findest Du Tips und Hilfe für fast alle Dinge des täglichen Lebens. Viel Glück! Manni

Dr. Beckmann Fleckentferner . (gibt es für Tinte,Kugelschreiber,Obstflecken,Teer usw. ) Man kann auch Oxy Action nehmen .(muss aber längere Zeit richtig einziehen ) Bei farbigen Textilien immer erst Farbechtheit prüfen.(am besten unten am Saum )

Ich bin Hobbymaler und hab auch schon einige Kleidungsstücke versaut und jetzt lach nicht: Ich bemale meine Kleidungsstücke absichtlilch. z.B. habe ich eine Olivgrüne Hose mit kleinen Flecken versaut. Die hab ich jetzt mit dem Hosenfarbton übermalt und voila, mann siehts kaum noch. Ist allerdings etwas schwierig, den Farbton (nach dem Trocknen!) richtig zu treffen. Wenns grossflächig ist => keine Chance!

Also ich habe mir heute auch meinen Pullover versaut. In einem anderen Forum habe ich gelesen, man solle es mal mit Eisspray versuchen um es danach raus zu brechen. Daurauf hin dachte ich mir ich versuche es mal mit Deospray. Und tatsache, eine dickere Schicht Deo drauf und dann den Stoff aufeinander reiben. Und der Fleck war weg

Was möchtest Du wissen?