Wie einen Jungen durch WhatsApp oder Snapshat näher kommen?

1 Antwort

Die Frage ist eigentlich worüber ihr generell redet. Erstmal musst du dich selber ebenfalls interessant machen, weil du sonst zu leicht zu haben bist. Antworte also nicht immer sofort, sondern warte mindestens 10 Minuten bevor du ihm zurückschreibst.

Ich würde ihm keine persönlichen Snaps schicken, sondern immer nur welche, die du an mehrere Leute verschicken würdest. Es ist nämlich meistens ziemlich merkwürdig, wenn
man sich auf 2 Plattformen gleichzeitig schreibt, wenn du verstehst was ich
meine.

Der Rest ist eigentlich relativ einfach. Frag ihn doch einfach was dich
interessiert, was er sonst so macht, ob er trainieren geht usw. Da gibt es unzählige Dinge die du ihn fragen kannst. Dadurch das du weniger oder später antwortest, zieht sich das Gespräch auch relativ gut in die Länge. So kannst du quasi Zeit schinden, bis ihr euch das nächste Mal seht und euch richtig unterhalten könnt.

Irgendwann musst du es dann halt in die Richtung drängen, dass er dich nach einem Treffen fragt. Also für eine Frau ist das alles wesentlich leichter, ich denke das kriegst du schon hin. Und bisher wirkt er ja nicht uninteressiert.
Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?