Wie dick sollte die Kiesschicht unter Pflastersteinen sein?

3 Antworten

sollen es Verbundsteine sein dann ist Splitt richtig, aber bei Pflastersteine welche unterschiedliche größe und höhen haben die kommen in sogenannten Rheinsand. Der Unter mit Schotter verdichtet ist bei 30cm die Rheinsand schicht ca 15cm und je nach Pflasterstein mehr oder weniger.Danach wie kaktuspink beschrieben.

Alles richtig,die Schotterschicht muß allerdings verdichtet werden,die Splitschicht einbringen und mit Latten ebnen,dann die Pflastersteine einlegen,danach die Fläche einrütteln und mit Sand bestreuen,einkehren.fertig.

Wenn Du die Scheune befahren möchtest, ca. 30 cm Schotter, sonst reichen auch 15 cm. Darauf kommt dann eine Lage Splitt, die halb so dick sein soll wie der Pflasterstein. Also bei 8er Pflaster, 4 cm Splitt.

Was möchtest Du wissen?