Wie bohre ich den Einlass an einem Motorgehäuse auf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst bestimmt den ASS aufbohren.

ASS=an saug stutzen

Aber besser einfach eine Nummer grösseren kaufen.spart das aufbohren das sowieso daneben geht,selbst in erfahrenen Händen.

Gruß

Wie soll ich denn eine Nummer größer kaufen der ASS ist doch fest am Motorgehäuse?

0
@K3n3k

ok,dann ist der ass fest mit dem Zylinder verarbeitet,dann geht es wohl nicht.

0

Vergiss es! Wenn der Ansaugstutzen fest am Motor dran ist machst du nur den Motor kaputt! Wenn überhaupt kannst du den Motoreinlass, Auslass und die Überstromwege "auffeilen" aber wenn muss das ein profi machen sonst feilst du zu viel weg und der Kolben kann nicht mehr kompremieren und der Zylinder ist am Arsch aber wenn es richtig gemacht ist dann kann man so sehr viel Power aus einem motor raus holen.

Was möchtest Du wissen?