Wie beschichtet man eine Tafel neu?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Tafel benötigt vorher eine gute Vorbehandlung. ist es ein Whiteboard oder eine Tafel für normale Kreide.

Beim Whiteboard Soll die Oberfläche glatt sein, sie darf auch glänzen. Also Untergrundbehandlung ist die gleiche. Anschleifen (Aufrauen) mit groben Schleifpapier 80 er. Löcher, Risse und Unebenheiten aus spachteln mit elastischer Spachtelmasse aus dem Baumarkt. Danach feinschleifen mit 220 er Schleifpapier.

Für das Whiteboard eine glänzende und eine Farbe mit glatter Oberfläche verwenden.

Für ne Kreide Tafel ein Tafelfarbe verwenden und nach dem austrocknen, mit feinen Schmirgelpapier anschleifen so dass sie matt wird. 300 er 360 er Schleifpapier verwenden.

Die Farbe kann gestrichen oder gespritzt werden. wichtig dabei dass bereits der Untergrund völlig glatt ist, die Farbe füllt nichts auf.

ich wünsche dir ein gutes gelingen.

naja als erstes musst du schauen ob der jetzige belag bzuschleifen geht wenn ja erst abschleifen und dann neu streichen bzw besprühen

wennnicht einfach drüber strichen oder sprühen

Was möchtest Du wissen?