Wie berechnet man diese Aufgabe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kürzere Diagonale = x

Länge Diagonale = y

A = (1 / 2) * x * y

(1 / 2) * x * (x + 2) + 4 = (1 / 2) * (x + 2.5) * (x + 2 - 1.5)

Diese Gleichung lösen und du erhältst :

x = 6.75

y = 8.75

Das sind die Diagonalen des ursprünglichen Drachenvierecks, vor der Abänderung.

Nach der Abänderung ist es dann :

x = 6.75 + 2.5 = 9.25

y = 8.75 - 1.5 = 7.25

Das bedeutet auch, dass die vormals kürzere Seite nun zur längeren Seite geworden ist.

Was möchtest Du wissen?