Wie berechnet man den Innendurchmesser bei einer Kugel wenn man jediglich das Volumen vorgegeben hat?

1 Antwort

Man macht es eher über den Radius: V = 4/3 * pi * r³

Das umzustellen ist simpel, und vom Radius auf den Durchmesser kommst du auch. ;-)

PS: Sollte der Innendurchmesser einer (mathematisch idealen) Kugel nicht gleich dem Außendurchmesser sein?

Ja, das wäre die formel um den Radius auszurechnen, nur laut Aufgabenstellung ich zitiere mal: "Ein Kugelförmiger Gasgroßbehälter hat ein Volumen von 20000 Kubikmeter berechne dazu den Innendurchmesser usw. Aus der Aufgabenstellung geht dann ja bereits hervor das er Hol sein muss, da es ein gasbehälter ist bedeutet der hat auch einen ausradius also die Wandstärke dicke, ich habe aber nur das Volumen gegeben und komme nicht darauf wie ich daraus iwas außer dem gesamten Radius bestimmen kann.

0

Wenn ID nicht = AD fehlt eigentlich eine Angabe, nämlich die Wandstärke.

2
@bartman76

Dann ist die aufgabe einfach entschuldigung für die Wortwahl schrecklich dumm formuliert, denn das würde bedeuten sie wollen jediglich das ich den normalen Durchmesser ausrechne. Obwohl dort ja auch nichts von einer holen Kugel steht, nimmt man ja an das ein gasbehälter hol ist, weil wo sollte sonst das gas hin mhm ^^

0
@bartman76

Vermutlich müsste da nicht schwammig "hat ein Volumen von", sondern vielmehr "hat ein Fassungsvermögen von" stehen. Dann ist der Hohlraum eine Kugel, und deren Durchmesser ist der Innendurchmesser des Tanks.

Eine komplexere Lesart wäre jedenfalls nicht lösbar. ;-))

1
@ArchEnema

Sprich ich kann aus dem Volumen nicht den Innendurchmesser brechnen, sondern jediglich den gesamten Radius (äußernen Radius).

PS: ich weiß nicht ob sie einen mit absicht verwirren wollen, jedenfalls steht in Aufgabe c zu dieser Aufgabe das dieser Behälter eine 19mm dicke Kugelwand hat, weiß aber nicht ob es so gedacht ist man aus den einzelnen Fragenstellungen sich die Werte zusammen mischt.

0

Wandstärke Hohlkugel berechnen?

Die Aufgabe lautet:

Eine Boje soll aus Stahlblech zu einer Hohlkugel geformt werden. Die Dichte beträgt 7,8 g/cm³ und der Innendurchmesser 40cm. Sie soll 30 cm in das Wasser eintauchen. Die Frage lautet: Welche Wandstärke muss gewählt werden?

Ich weiß wir müssen das Volumen berechnen, welches in das Wasser eintaucht. Und dann die Masse.

Ist das richtig? Wie muss ich weiter rechnen?

...zur Frage

Mathe kann jemand helfen bitte?

Hallo ich beschäftige mich grade mit einer Aufgabe und möchte wissen ob mir jemand dabei helfen kann.

Undzwar geht die Aufgabe so: "Eine Kugel aus Granit hat einen Durchmesser von 1,2m. 1cm3 (kubikzentimenter) Granit wiegt 2,8g. Wie viel wiegt die Kugel?"

Ich habe bereits das Volumen berechnet 904,8cm3 muss ich dieses jetzt × 2,8g nehmen oderwie?

...zur Frage

Masse eines Rechtecks berechnen?

Hallo :-)

Wir haben eine Aufgabe im Studium bekommen, mit PHP einen Skript zu schreiben der durch Auswahl des Stangenprofils(Kreis, Rechteck oder Dreieck) die dazugehörige Masse m in kg anzeigen soll ( und den dazu gehörigen Preis der vorgegeben ist in €/kg ->aber das ist kein Problem).

So nun habe ich das für den Kreis erledigt über das Volumen da ja -> V =( pi * d * d) / 4 * l) die Variablen d & l sind einzugeben also vorhanden und die Dichte ist ebenfalls gegeben des Materials. Und dann kam ich zur formel p=m/V und stellte diese nach m um.

aber wie gehe ich es beim Rechteck an ? das Volumen ist nicht auszurechnen, gibt es noch eine Formel wie ich durch angaben von nur breite und höhe auf die Masse kommen kann? Bin am Verzweifeln bitte helft mir ich finde nichts

...zur Frage

Wie berechnet man den Radius einer Kugel?

Ich häng gerade an einer Aufgabe in Mathe.. Ich soll den Radius einer Kugel mit dem Volumen 500cm^3 berechnen. Aber ich hab keine Ahnung wie die Formel ist und im Internet finde sie auch nicht ausdrücklich. Also was ist r = ?

Bitte kommt mir jetzt nicht mit "einfach umstellen nach r" ich weiß das man das machen kann, aber ich bin mir sehr unsicher ob das dann auch richtig ist

...zur Frage

Wie soll ich bei diesem zusammengesetzten Körper(siehe Bild) vorgehen ?

Volumen und Oberfläche soll berechnet werden. Muss ich beim Volumen einfach das Volumen vom Kegel und Kugel ausrechnen und dann Minus ? Und bei der Oberfläche den Mantel vom Kegel und die Oberfläche der Kugel ausrechnen und wieder Minus?

...zur Frage

zusammengesetzte Körper berechen?

hey, dieser Körper besteht ja aus 2 Kugeln. Das Volumen habe ich so berechnet: Volumen der einen Kugel durch 2 minus das Volumen der anderen halbkugel. und wie mache ich es bei der oberfläche? Die oberfläche der grösseren halbkugel minus die der kleineren? ich denke das ist nicht richtig.... habt ihr ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?