Wie berechnet man das Prisma?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dir fehlt eigentlich nur wenig:

A = G * h

Die Grundseite (G) ist in diesem Fall nur das Dreieck und die Dreiecksfläche berechnet man indem man ein Seite (c), [was häufig die längste Seite ist (Hypotenusen)], mal die Höhe auf diese Seite (h´) nimmt und davon die Hälfte. h` muss aber rechtwinklig auf die Linie c zu laufen

G = (c*h´) / 2

M = h * u

u ist nur der Umfang des Dreieckes, also müsste man nur alle Dreiecksseiten addieren.

u = a + b + c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exoooooo
13.05.2016, 06:49

ja für dich vllt aber diese Seite sah ich auch schon und das is alles komplett anders also kann ich mir das nicht einprägen

0
Kommentar von MatthiasHerz
13.05.2016, 07:08

Du weißt doch nicht erst seit 25 Minuten, dass nachher eine Mathearbeit schreibst, oder?

Hättest Dich mal vor ein paar Tagen gemeldet, wäre auch mehr Zeit gewesen, Dir das Eine oder Andere zu erklären.

Kurz vor knapp ist das schwierig bis unmöglich.

Trotzdem viel Erfolg!

1

Was möchtest Du wissen?