Wie bekommt man Schuhe weicher

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Durch tragen, einreiben mit Lederpflegemittel, einweichen in Wasser.

Wasser macht Leder hart und brüchig.

0
@Miesepriem

Stimmt. Das waren ja die Jeans, die man früher so behandelt hat.

Bei Lederschuhen müsste es dann Urin gewesen sein. Wegen der Gerbung und so.

0

Hallo. Es gibt da einige Methoden Lederschuhe weicher zu bekommen.

Das A&O liegt aber in der richtigen Pflege. Leder sollte vor Feuchtigkeit geschützt werden und wenn die Lederschuhe mal nass wurden so solltest Du sie anschließend gleich richtig behandeln.

Dieses Video finde ich ganz gut:

http://www.gutefrage.net/video/leder-weich-und-geschmeidig-machen

du musst sie ordentlich einlaufen daran geht kein weg vorbei aber wenn du sie jeden tag trägst dann wird das leder schnell weicher aber keine hausmittelversuchen das ruiniert das leder nur das dauert zwar aber es lohnt sich auf jeden fall.. ich habe auch lederschuhe und das hat auch ein paarwochen gedauert aber ein tipp noch von mir versuche sie nicht ganz so eng zu schnren dasnn ist es auch jetzt noch bequem

Früher sagte man Reinpullern. *huuust

Aber Rizinusöl tut es auch. Schön einreiben und dann ggf. einen Lappen drüberlegen und mit einem Hammer "weichklopfen" so dass das Leder nicht beschädigt wird natürlich. Rizinusöl gibts für ein paar Euro in der Apotheke.

Aber google mal "Was Oma noch wusste" da gibts tolle Tipps für (fast) alle Lebenslagen.

Wenn die Schuhe Dir zu hart / unbequem sind, bringe sie einfach zurück. Schuhe müssen sofort passen und bequem sein !

Was möchtest Du wissen?