Wie bekommt man den internen Tank der Senseo leer?

3 Antworten

Es gibt keinen innenliegenden Tank. Das Aufheizen funktioniert ähnlich wie bei einem Durchlauferhitzer. Reinige die Maschine gründlich von allen Kaffeeresten, nimm den Tank raus, damit sich kein Wasser sammelt und lasse den Deckel offen. Mehr kannst du nicht tun. Wenn du sie wieder benutzen willst lässt du einen Tank frisches Wasser durch und gießt eventuell den erste Kaffee weg. Dann ist alles perfekt.

einzig wahre und allerbeste antwort..DH

0

Wasserfilter bis Minimum 1 Tasse befüllen. Dann Senseo-Masschine einschalten und Taste 1Tasse und Taste 2Tassen kurz gleichzeitig drücken. Wasser wird nun in das Gerät gepumpt, ist der Wassertank leer, arbeitet die Maschine weiter und saugt Luft an. Nach 5 Sek. Luft sofort ausschalten.

Mehr Wasser läst sich nicht herausholen. Nie mit leerem Tank einschalten, sonst kann die Maschine u. Umständen durchbrennen. Sollte zwar nicht passieren, ist aber möglich.

naja, eine Art internen Tank gibt es schon. Tank ist allerdings nicht das richtige Wort.

Komplett leer bekommt man das Ding wenn man diese Anleitung http://www.coffeetrends.de/2007/philips-senseo/problem-die-senseo-kaffeemaschine-fuellt-die-tassen-nicht-richtig/ nutzt, allerdings ohne den behlter zu füllen.

Mehr wirst du wohl ode übel nicht rausbekommen

Was möchtest Du wissen?