Ganz wichtige Frage: Meine Senseo zieht kein Wasser mehr!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die hat Luft gezogen. Wahrscheinlich hast du den Tank währen des Brühvorgangs entfernt. Nimm den Tank ab und schüttel ein bisschen Wasser unten ins Loch, wo der Tankventil reinkommt. Setzte den Tank wieder drauf (eventuell das Ventil einige Male mit dem Finger reindrücken, da es vielleicht klemmt) und dann auf den Kaffeezubereitungsknopf drücken.

Vielleicht solltest Du die Senseo mal entkalken, wenn Du sie schon Monate benutzt hast!

Jura Kaffeautomat E40, wenn Wassertank voll ist, tropft es stetig am Drainageventil in die Schale bis Tank leer ist, warum?

Hi,

ich hatte kürzlich die Brühgruppe der Maschine überholt, aber nun ist mir aufgefallen - steht aber nicht im Zusammenhang, da vorher schon so - das noch Wasser manchmal nach tropft wenn man Kaffee bezogen hat, zumindest wenn der Tank recht voll ist. Wenn der Tank fast leer ist, dann passiert das i.d.R. nicht. Vielleicht ist der Wasserdruck zu groß wenn mehr Wasser drin ist. Man kann sehen das am Drainageventil es stetig tropft, auch wenn die Maschine aus ist. Morgens ist das meist der Fußboden mit Wasser voll weil die Maschine komplett ausläuft.

Meine Frage ist, was könnte es sein, tippe auf ne Dichtung am Drainageventil?

Vielleicht hat ja jemand sowas schon mal erlebt, thx.

Greetz

...zur Frage

Senseo-Kaffeepadmaschine lässt sich nicht in Betrieb nehmen

Ich kann meine neue Senseo-Kaffeepadmaschine nicht in Betrieb nehmen. Problem:

Vor der ersten Benutzung muss die Maschine ja erst durchgespült werden. Das hat funktioniert. Ich will jetzt normal Kaffee aufbrühen. Aber die Maschine blinkt immerzu! Habe in der Gebrauchanweisung nachgelesen, dass dieses Blinken angezeigt wird, wenn "der Wasserbehälter nicht richtig installiert ist".

Ja, was mache ich falsch mit dem Wasserbehälter??? Zum Spülen saugt ihn die Maschine ordnungsgemäß leer ...

...zur Frage

Senseo Wassertankschwimmer bleibt immer unten

Nach jeder Tasse Senseo-Kaffee spinnt der Wassertank und tut so, als wäre das Wasser leer. Der Tank kann jedoch auch voll sein und er machts trotzdem.

Kennt jemand dieses Problem und weiß Hilfe? Und bitte nicht so etwas wie: Dann kauf dir doch nen neuen ;)

...zur Frage

Reicht bei einer Nespresso Maschine - 3 Mal mit sauberem Wasser laufen lassen - aus als Reinigung?

Ich habe mir die Nespresso Maschine DeLonghi Pixie zugelegt. In der Gebrauchsanweisung steht nichts davon, dass man alle Einzeitele reinigen soll oder der Gleichen

Ich habe nach dem Auspacken Wasser in den Wasstank rein getan und die Maschine mit sauberem Waser "Mehrmals" laufen lassen (die Maschine kocht das Wasser ab).

Danach ganz normal die Kaffee Kapseln rein getan und meinen Kaffee genossen. Mir geht's gut. Keine Probleme :-) Riecht auch ganz normal.

Meine Frage: Reicht das Säubern aus? In der Gebrauchsanweisung steht nichts von einer super Reinigung.

...zur Frage

Kaffeemaschine- Kaputt?

Wir haben die Saeco Royal Proffesionnal Kaffeemaschine und da meine Oma leider etwas an Demenz leidet, hat sie Wasser mit Kaffeebohnen verwechselt.

Jetzt hat sie in den Kaffeebohnenbehälter Wasser rein gefüllt.

Was kann man tun oder ist diese nun kaputt?

...zur Frage

Senseo schaltet mit vollem Wassertank sofort ab

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem mit meiner Senseo HD7810. Bei leerem, oder nicht eingestecktem Wassertank schaltet die Maschine ganz normal ein und fängt an zu blinken da nicht genug wasser vorhanden. Sobald ich aber Wasser in den Tank fülle (also der Magnet hoch geht) und dann den Wassertank einstecke, leuchtet sie kurz auf und schaltet aber sofort wieder ab. Sprich immer wenn der Magnet mit vollem Tank kontakt hat tritt ein Problem auf. Da die Maschine nur leider 2,5 Jahre alt ist ich aber sie sehr selten verwendet habe ist das etwas Schade. Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte, und ob man das eigenständig beheben kann oder ist es wohl doch eher ein Fall für den Müll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?