Wie bekomme ich Mundgeruch weg?

6 Antworten

Ich wuerde regelmaessig Aepfel oder Petersilie essen und mal ein Glas Milch trinken. Abgesehn davon sollte man seine Zaehne pflegen. Min.2x am Tag Zaehne putzen und nach dem Essen ein Kaugummi ohne Zucker kauen. Mundspuelungen helfen auch. Wenn du jetzt immernoch Mundgeruch hast wuerde ich dir raten mal mit deinem Zahnarzt zu sprechen.

wenn pfeffis nix mehr bringen, würde ich mal die ursache für den mundgeruch abklären lassen.

zahnarzt ist erste anlaufstelle.

wenn die zähne ok sind, kann es auch an magenproblemen liegen ,das sollte der internist untersuchen.

ich kann dir nur eine zahnreinigung empfehlen. das hat bei mir auf jedenfall geholfen und ich gehe mittlerweile alle 6 monate hin. ansonsten gibt es meridol, dass beeinflusst die mundflora

0

Da gibts verschiedene Ursachen und Möglichkeiten. Falls Du also nicht etwas "kränkliches" wie Mundfäule oder Parodontitis hast, kannst Du für die Mundhygiene mit Zahnseide und mit Mundspülungen nachhelfen. Bei den Spülungen wird Listerine (in jeder Drogerie erhältlich) von Zahnärzten empfohlen. Ist aber ganz schön scharf im Mund. Spaß macht das nicht, aber es hilft.

Oh ja, Listerine...da kommen einem die Tränen, aber mal fühlt sich sauber!

0

Ich würde es auch mal mit einer Zungebürste versuchen, gibt es in der Apotheke und in der Drogerie.

Wenn es vom Magen kommt, solltest du zum Arzt gehen! Wenn nicht, dann solltest du deine Zahnzwischenräume mit kleinen Bürstchen regelmäßig reinigen.

Was möchtest Du wissen?